Abo
03.03.2009 / 16:20

Video

txtr E-Book-Reader - Vorschau - Impressionen

Das Berliner Unternehmen Wizpac hat einen E-Book-Reader mit Mobilfunktechnik entwickelt, der auf Open Source beruht. Golem.de hat den Prototypen des txtr reader in Augenschein genommen.

txtr E-Book-Reader - Vorschau - Impressionen

Video: txtr E-Book-Reader - Vorschau - Impressionen (2:19)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen

Verwandte Artikel

  1. E-Book-Reader: Media-Saturn hat E-Book-Hersteller Txtr gekauft

  2. E-Book-Reader: E-Book-Unternehmen Txtr meldet Insolvenz an

  3. E-Book-Reader txtr kommt im Oktober 2009

  4. E-Books: Deutsche Telekom steigt bei Tolino aus

  5. Txtr: E-Book-Reader mit Touchpad-Steuerung und WLAN

Verwandte Themen

  1. Amazon
  2. Cebit
  3. Cebit 2009
  4. E-Book
  5. E-Book-Reader
  6. Kindle
  7. Libreka
  8. Mobil
  9. Txtr
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. IHK für München und Oberbayern, München
  2. Teradata über ACADEMIC WORK, München
  3. Rechenzentrum Region Stuttgart GmbH, Stuttgart
  4. domainfactory GmbH, Ismaning

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige