Abo
23.05.2012 / 14:36

Video

Der Goog - Moog-Synthesizer von Google zum Selberspielen

Am 23. Mai 2012 können Benutzer auf der Google-Startseite Musik machen. Zu Ehren des Synthesizer-Erfinders Robert Moog bietet die Suchmaschine einen Tag lang ein interaktives Keyboard mitsamt Rekorder als Doodle.

Der Goog - Moog-Synthesizer von Google zum Selberspielen

Video: Der Goog - Moog-Synthesizer von Google zum Selberspielen (1:19)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Doodle: Google sucht das Roswell-Raumschiff

  2. Android O im Test: Oreo, Ovomaltine, Orange

  3. Theta SC: Ricoh reduziert Preis und Größe seiner 360-Grad-Kamera

  4. Doodle: Google baut Moog-Synthesizer als Web-App nach

  5. Suchmaschine: Apple stellt Siri auf Google um

Verwandte Themen

  1. Audio/Video
  2. Games
  3. Google
  4. Internet
  5. Musik
  6. Suchmaschine
  7. Tastatur
  8. Wearable
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. Gemeinde St. Leon-Rot, St. Leon-Rot
  3. LAWO Informationssysteme GmbH, Rastatt
  4. HAMBURG SÜD Schifffahrtsgruppe, Hamburg

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige