Abo
23.05.2012 / 14:36

Video

Der Goog - Moog-Synthesizer von Google zum Selberspielen

Am 23. Mai 2012 können Benutzer auf der Google-Startseite Musik machen. Zu Ehren des Synthesizer-Erfinders Robert Moog bietet die Suchmaschine einen Tag lang ein interaktives Keyboard mitsamt Rekorder als Doodle.

Der Goog - Moog-Synthesizer von Google zum Selberspielen

Video: Der Goog - Moog-Synthesizer von Google zum Selberspielen (1:19)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Doodle: Google sucht das Roswell-Raumschiff

  2. Android O im Test: Oreo, Ovomaltine, Orange

  3. Theta SC: Ricoh reduziert Preis und Größe seiner 360-Grad-Kamera

  4. Doodle: Google baut Moog-Synthesizer als Web-App nach

  5. Stellenanzeige: Netflix führt ausgefeilten Kampf gegen illegale Kopien

Verwandte Themen

  1. Audio/Video
  2. Games
  3. Google
  4. Internet
  5. Musik
  6. Suchmaschine
  7. Tastatur
  8. Wearable
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. SSI Schäfer IT Solutions GmbH, Giebelstadt, Dortmund, Walldorf
  2. ifm electronic gmbh, Tettnang, Essen
  3. über Hays AG, Bonn
  4. arago GmbH, Frankfurt am Main

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige