Abo
13.10.2011 / 15:10

Video

Mike Lazaridis zum Blackberry-Ausfall

Mike Lazaridis, der Gründer von Research In Motion (RIM), entschuldigt sich bei den Blackberry-Kunden für den Ausfall des Dienstes. In Europa, im Nahen Osten, in Indien und in Afrika soll der Blackberry-Dienst wieder ohne Probleme laufen. In anderen Regionen wird noch an der Lösung des Problems gearbeitet.

Mike Lazaridis zum Blackberry-Ausfall

Video: Mike Lazaridis zum Blackberry-Ausfall (1:39)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Smartphone: Facebook hat Interesse an Blackberry

  2. Blackberry: Qualcomm muss fast 1 Milliarde US-Dollar zurückzahlen

  3. Game of Thrones: "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  4. Global Internet Forum: Social-Media-Verbund gegen Terrorpropaganda

  5. Software-Update: Verteilung von Blackberry 10.2 hat begonnen

Verwandte Themen

  1. Blackberry
  2. RIM
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. mobileX AG, München
  2. Ingentis Softwareentwicklung GmbH, Nürnberg
  3. afb Application Services AG, München
  4. Habermaaß GmbH, Bad Rodach

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige