Abo
21.01.2015 / 20:15

Video

Plattformübergreifendes Spielen - Windows 10

Microsoft kündigt DirectX 12 und plattformübergreifendes Spielen für Xbox One und Windows 10 an.

Plattformübergreifendes Spielen - Windows 10

Video: Plattformübergreifendes Spielen - Windows 10 (4:27)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Marktforschung: Gaming-Markt wächst weiter, VR und AR haben Potenzial

  2. Windows 10: Microsoft will auf Zwangsupdates verzichten

  3. Windows 7 und 8: Github-Nutzer schafft Freischaltung von neuen CPUs

  4. Windows 7 und 8.1: Ryzen- und Kaby-Lake-Rechner von Updates ausgeschlossen

Verwandte Themen

  1. Computer
  2. DirectX
  3. Games
  4. Microsoft
  5. PC
  6. Spielekonsole
  7. Windows 10
  8. Xbox
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. BOS GmbH & Co. KG, Ostfildern bei Stuttgart
  2. ELEKTRISOLA Dr. Gerd Schildbach GmbH & Co. KG, Reichshof-Eckenhagen
  3. Verve Consulting GmbH, Hamburg, Köln
  4. Daimler AG, Stuttgart

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige