Abo
07.06.2016 / 15:09

Video

Neue Autos für Anki Overdrive ausprobiert

Anki stellt zwei neue Modelle für seine Rennbahn vor. Die Trucks sehen nicht nicht nur optisch fetter aus, sondern fahren sich auch anders als die klassischen Flitzer, wie wir beim Antesten herausfanden. Eine Speditionssimulation wird das Spiel damit aber trotzdem nicht.

Neue Autos für Anki Overdrive ausprobiert

Video: Neue Autos für Anki Overdrive ausprobiert (1:12)

Ein Geschwindigkeitsrausch kommt mit den neuen Trucks bei Anki Overdrive nicht auf. Aber Spaß machen die beiden Modelle trotzdem. Golem.de konnte die zwei Fahrzeuge bei einer Demonstration von Anki antesten.

Der Truck wird per Smartphone gesteuert. Den frei gewählten Kurs hält er selbstständig, wir müssen aber Gas geben und schießen nebenbei auf unsere Gegner. Unsere Gegner werden entweder durch Mitspieler oder den Computer gesteuert.

Typengerecht ist der Truck ein eher langsames Fahrzeug. Die gutmütigen Fahreigenschaften sind ideal für Anki-Fahranfänger. Gefährlich wird er durch seine Boardwaffen, aber auch durch eine Spezialfähigkeit namens Rage. Ist sie voll aufgeladen, lösen wir sie durch Buttondruck aus. Dann sind wir für kurze Zeit unverwundbar und können alle Autos um uns herum beschädigen. Außerdem ärgern wir gelegentlich den Gegner durch die schiere Masse unseres Trucks.

Mit den Trucks werden auch zwei neue Spielmodi eingeführt. So müssen die Spieler versuchen, den zuerst passiv mitfahrenden Truck zu übernehmen. Gelingt das einem Spieler, sammelt er Punkte, solange nicht ein anderer Spieler den Truck übernimmt.

Erscheinen sollen die beiden neuen Modelle und Spielmodi am 3. Oktober. Die Trucks kosten rund 70 Euro.

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Bastelsets und Spielzeug: Spiel- und Lern-Ideen für Weihnachten

  2. Anki Cozmo im Test: Katze gegen Roboter

  3. Anki Cozmo ausprobiert: Niedlicher Programmieren lernen und spielen

  4. Anki Overdrive ausprobiert: Gemeinsam rasen gegen wild gewordene Trucks

  5. Nintendo: Mario verlegt keine Rohre mehr

Verwandte Themen

  1. Android
  2. Anki Overdrive
  3. App
  4. Handy
  5. iPhone
  6. Mario Kart
  7. Mobil
  8. Smartphone
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Augsburg
  3. congatec AG, Deggendorf
  4. Rhomberg Gruppe, Bregenz (Österreich)

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige