Abo
12.08.2010 / 09:15

Video

Google zeigt Autofill in Chrome 6

Auch Chrome kann künftig Webformulare automatisch ausfüllen. Chrome speichert dabei mehrere Adressen ab und bietet diese zur Auswahl in einer Drop-Down-Box an. Auch Daten von Kreditkarten kann Chrome speichern, setzt dazu aber eine explizite Zustimmung vom Nutzer voraus.

Google zeigt Autofill in Chrome 6

Video: Google zeigt Autofill in Chrome 6 (1:42)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Chrome-6-Beta: Googles Browser wird schneller und bekommt neue Funktionen

  2. Chrome 6: Patch schließt zehn Sicherheitslücken

  3. Dateiaustausch: Chrome 63 erklärt FTP-Verbindungen für unsicher

  4. Browser: Autofill-Funktion ermöglicht begrenztes Phishing

  5. Mozilla: 64-Bit-Firefox wird endlich Standard

Verwandte Themen

  1. Browser
  2. Chrome
  3. Google
  4. Wearable
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Nash Direct GmbH, Stuttgart
  2. Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT, Aachen
  3. PTV Group, Karlsruhe
  4. operational services GmbH & Co. KG, Chemnitz, Zwickau, Dresden

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige