Abo
26.07.2011 / 11:36

Video

Augmented-Reality-Display im Autofenster

Mit einer Seitenscheibe, in die ein Display mit Touchscreen eingearbeitet ist, will Toyota künftig Heckpassagiere während der Fahrt unterhalten. Eine Kamera blendet die Autoumgebung ein und das Display überlagert das Bild zum Beispiel mit Hinweisen auf Sehenswürdigkeiten. (Video: CIID)

Augmented-Reality-Display im Autofenster

Video: Augmented-Reality-Display im Autofenster (2:58)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen

carmex 26. Jul 2011

FAIL!!!!!!!!!!

Kommentieren


Verwandte Artikel

  1. Palmer Luckey im Interview: Oculus Rift ist die Gegenwart, Gear VR ist die Zukunft

  2. Tobyrich Vegas angesehen: Drohnen-Dogfights im Büro

  3. Autonom fahren: Berliner Auto fährt automatisiert durch Mexiko

  4. Boston Dynamics: Google will Roboterfirma an Toyota verkaufen

  5. E-Paper: E-Ink wird farbig

Verwandte Themen

  1. Augmented Reality
  2. Auto
  3. Display
  4. PC-Hardware
  5. Toyota
Anzeige
Anzeige
  1. UX Designer für Mobile Apps (m/w)
    Daimler AG, Ulm
  2. Senior Information Security Lead (m/w)
    TUI Business Services GmbH, Hannover oder Crawley (England)
  3. Software-Entwickler (m/w) Java/C++
    IVU Traffic Technologies AG, Berlin, Aachen
  4. Consultant (m/w) Business Intelligence (Reporting)
    T-Systems on site services GmbH, Nürnberg

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige