Abo
19.07.2012 / 01:36

Video

Faraday Porteur - Elektrofahrrad (Kickstarter)

Das Faraday Porteur ist ein mit knapp 18 kg recht leichtes Pedelec mit einem kleinen Akku, der nur für bis zu 25 km Wegstrecke reicht. Danach muss der Fahrer mit eigener Kraft weiterradeln. Über Kickstarter werden die für die Massenproduktion erforderlichen 100.000 US-Dollar eingeworben. Der Stückpreis liegt bei 3.500 US-Dollar.

Faraday Porteur - Elektrofahrrad (Kickstarter)

Video: Faraday Porteur - Elektrofahrrad (Kickstarter) (2:50)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Service: Telekom-Techniker sollen mit E-Bikes pünktlicher werden

  2. Rimac: Elektrofahrrad fährt 240 km mit einer Akkuladung

  3. All Controller: Ein Gamepad für alle Geräte

  4. Lastenfahrrad: Transport-Pedelec für die Stadt wiegt unter 18 kg

  5. Smart City: Intelligente Fahrradlampe erkennt Straßenschäden

Verwandte Themen

  1. Crowdfunding
  2. Elektrofahrrad
  3. Kickstarter
  4. Smart Bike
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte, deutschlandweit
  2. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover
  3. Fraunhofer-Institut für Holzforschung WKI, Braunschweig
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige