1. Seiten: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8

Videos zum Thema Vernetztes Fahren

  1. App für den Mobilitätsdienst der Deutschen Bahn

    App für den Mobilitätsdienst der Deutschen Bahn

    Die Deutsche Bahn erprobt Elektro-Rikschas als On-Demand-Dienst und stellt eine App dafür vor.

  2. The Enemy of Good - Rand Corporation

    The Enemy of Good - Rand Corporation

    Je früher, desto besser: Wissenschaftler der Rand Corporation empfehlen, autonom fahrende Autos nicht erst für den Straßenverkehr zuzulassen, wenn sie perfekt sind. Auch wenn die Autos nur ein wenig besser seien als der Mensch, werde die Zahl der tödlichen Verkehrsunfälle sinken.

  3. Waymo fährt autonom Taxi

    Waymo fährt autonom Taxi

    Das Steuer hat Waymo übernommen.

  1. Vorbereitungen für autonom fahrenden Bus in Kyritz - Interview

    Vorbereitungen für autonom fahrenden Bus in Kyritz - Interview

    Die Gemeinde Kyritz in Brandenburg plant, einen autonomen Bus einzusetzen. Arne Holst von der TU Berlin, der Projektpartner ist, erklärt im Interview mit Golem.de mögliche Schwierigkeiten eines solchen Projektes.

  2. Ulrich Steffen (ORP) zu Herausforderungen und Chancen - Interview

    Ulrich Steffen (ORP) zu Herausforderungen und Chancen - Interview

    Ulrich Steffen ist Geschäftsführer des Nahverkehrsunternehmens Ostprignitz-Ruppiner Personennahverkehrsgesellschaft, das einen autonomen Bus in Kyritz in Brandenburg fahren lassen will. Im Gespräch mit Golem.de erzählt er, wo er die Vorteile von so einem Verkehrsmittel sieht.

  3. Renesas liefert Chips für Toyotas autonome Autos

    Renesas liefert Chips für Toyotas autonome Autos

    Der japanische Halbleiterproduzent Renesas soll die Prozessoren für die autonomen Autos des japanischen Autoherstellers Toyota liefern. Dabei wollen Toyota und der Zulieferer Denso auf den R-Car-SoC (System-on-a-Chip) und den RH850 Microcontroller von Renesas zurückgreifen.

  4. Highlights der Icra 2016 - IEEE RAS

    Highlights der Icra 2016 - IEEE RAS

    Icra ist eine der renommiertesten Robotik-Konferenzen. Das Video zeigt einige Roboter, die auf der Konferenz 2016, die in Stockholm stattfand, vorgestellt wurden.

  1. Waymo fährt autonom mit dem Minivan

    Waymo fährt autonom mit dem Minivan

    Waymo will den Taxifahrer durch den Computer ersetzen. Eine Testflotte ist in den USA bereits unterwegs.

  2. Paravan Cloui angesehen

    Paravan Cloui angesehen

    Das schwäbische Unternehmen Paravan hat eine Fahrzeugplattform entwickelt, auf der verschiedene autonom fahrende Elektroautos aufgebaut werden können. Das Video stellt Cloui vor.

  3. Bahn testet autonome Kleinbusse in Bayern

    Bahn testet autonome Kleinbusse in Bayern

    Die Deutsche Bahn hat im niederbayerischen Kurort Bad Birnbach ein Pilotprojekt mit selbstfahrenden Kleinbussen gestartet.

  4. NAVYA - Wie unsere autonomen Shuttles sehen (Herstellervideo)

    NAVYA - Wie unsere autonomen Shuttles sehen (Herstellervideo)

    Navya zeigt, wie die autonomen Shuttles ihre Umwelt erkennen.

  5. Vergleich herkömmliche und Infrarot-Kamera - Adasky

    Vergleich herkömmliche und Infrarot-Kamera - Adasky

    Das israelische Unternehmen Adasky hat eine Wärembildkamera für autonom fahrende Autos entwickelt. Das Video zeigt einen Vergleich der Infrarot-Kamera mit einer herkömmlichen Kamera.

  6. Autonome Mercedes-Benz Arocs Schneeräumfahrzeuge

    Autonome Mercedes-Benz Arocs Schneeräumfahrzeuge

    Mercedes hat autonom räumende Schneefahrzeuge zusammen mit Fraport getestet.

  7. Wie funktioniert autonomes Fahren - FZI

    Wie funktioniert autonomes Fahren - FZI

    In dem Video erklärt das Forschungszentrum Informatik (FZI), was alles zum autonomen Fahren dazugehört. Das FZI ist einer der Projektpartner beim Testfeld Autonomes Fahren Baden-Württemberg.

  8. Vernetzte intelligente Autos - EPFL

    Vernetzte intelligente Autos - EPFL

    Forscher an der EPFL haben ein Kommunikationssystem für Autos entwickelt. Es ermöglicht, dass Autos sich gegenseitig helfen, indem sie Daten austauschen. Das System haben sie mit zwei vernetzten Autos getestet.

  9. Teilautomatisierter Busbetriebshof- KIT

    Teilautomatisierter Busbetriebshof- KIT

    Ein Bus muss in einem Betriebshof verschiedene Stationen durchlaufen, bevor er seine Linienfahrt antritt. Dazu gehört, den Bus innen und außen zu reinigen, ihn zu betanken und zu warten. Das KIT und der Stuttgarter Verkehrsbetrieb SSB haben eine Studie erstellt, welche Abläufe sich durch autonomes Fahren oder Roboter automatisieren lassen.

  1. Michelins Reifen der Zukunft

    Michelins Reifen der Zukunft

    Michelin will Reifen schaumartig bauen.

  2. Porsche zur Zukunft der Branche - Interview

    Porsche zur Zukunft der Branche - Interview

    Wie reagiert Porsche auf die neue Herausforderung bei der Mobilität wie autonomes Fahren oder Elektroantriebe? Wir haben Michael Steiner, Entwicklungschef des Sportwagenherstellers, auf der IAA 2017 getroffen und danach gefragt.

  3. Ford testet Lichtsignale

    Ford testet Lichtsignale

    Der US-Autohersteller Ford schlägt branchenweit einheitliche Lichtsignale vor, mit deren Hilfe fahrerlose Autos künftig mit anderen Verkehrsteilnehmern kommunizieren sollen. Dazu startete das Unternehmen ein Forschungsprojekt mit dem Virginia Tech Transportation Institute, um die Interaktion von Fußgängern oder Fahrradfahrern mit dem Auto an Kreuzungen oder Zebrastreifen zu testen. Das Besondere dabei: Die Testautos fuhren nicht autonom, sondern hatten einen Fahrer, der praktisch unsichtbar als Autositz verkleidet war.

  4. Audi Elaine angesehen (IAA 2017)

    Audi Elaine angesehen (IAA 2017)

    Elaien ist ein Konzeptfahtzeug für autonomes Fahren. Audi stellt das Elektroauto auf der IAA 2017 vor.

  5. Audi Aicon angesehen (IAA 2017)

    Audi Aicon angesehen (IAA 2017)

    Das Auto der Zukunft kommt ohne Fahrer aus. Der Mensch ist Passagier im Audi Aicon, den Audi auf der IAA 2017 präsentiert.

  6. Projekt Timon

    Projekt Timon

    Timon ist ein europäisches Forschungsprojekt für die Verkehrsvernetzung. Auch Fußgänger und Radfahrer werden einbezogen.

  7. Smart Vision EQ Fortwo - Trailer

    Smart Vision EQ Fortwo - Trailer

    Der Vision EQ Fortwo ist Daimlers Vorstellung des zukünftigen Carsharings. Ein autonome fahrendes Stadtauto mit Elektroantrieb, der seine beiden Passagiere abholt und zum Ziel bringt. Ein Lenkrad oder Gas- und Bremspedale sind nicht mehr erforderlich.

  8. Verkehrsminister Solvik-Olsen über Yara Birkeland

    Verkehrsminister Solvik-Olsen über Yara Birkeland

    Transporte vom Lkw auf ein sauberes Schiff: Norwegens Verkehrsminister Ketil Solvik-Olsen sagt, Yara Birkeland sei ein Schritt in die richtige Richtung.

  9. Panasonic stellt autonomen Rollstuhl vor

    Panasonic stellt autonomen Rollstuhl vor

    Panasonic testet autonome Rollstühle am Flughafen in Tokio.

[nächste Seite]

  1. Seiten: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
Folgen Sie uns