1. Seiten: 
  2. 1

Videos zum Thema Open Source Hardware

  1. Turis Omnia - Test

    Turis Omnia - Test

    Der Open-Source-Router Turris Omnia soll Einsteiger und Experten ansprechen und verspricht zudem ein hohes Maß an Sicherheit.

  2. Genuino 101 - Test

    Genuino 101 - Test

    Bisher konnten Intels Bastelboards nicht ganz überzeugen - doch beim Arduino/Genuino 101 hat der Chiphersteller aus einigen seiner Fehler gelernt.

  3. Mict Pocket FM - Interview

    Mict Pocket FM - Interview

    Pocket FM soll unabhängiges Radio in Krisenregionen bringen. Das Projekt wird von der Berliner Medienentwicklungshilfeorganisation Mict entwickelt und kommt derzeit vor allem in Syrien zum Einsatz. Bald können Bastler das Gerät auch nachbauen: Alle Baupläne und die Software sollen unter offener Lizenz bereitgestellt werden.

  1. Odroid-XU4-Vorstellung

    Odroid-XU4-Vorstellung

    Der neue Bastelrechner von Odroid kombiniert Leistung und geringe Größe mit einem vernünftigen Preis. Allerdings wäre ein besseres Kühlkonzept wünschenswert.

  2. Odroid-U3 - Entwicklerplatine mit Samsung-Quadcore

    Odroid-U3 - Entwicklerplatine mit Samsung-Quadcore

    Die Entwicklerplatine Odroid-U3 nutzt den Smartphone-Prozessor Exynos 4 Quad statt einer ARM1176-CPU und bietet daher mehr Rechenleistung. Als Community Edition ist der Kleinstrechner derzeit für 59 US-Dollar erhältlich.

  3. PiPhone - Handy auf Basis von Raspberry Pi B

    PiPhone - Handy auf Basis von Raspberry Pi B

    David Hunt hat auf Basis eines Raspberry Pi das PiPhone entwickelt. Das winzige Gerät mit Adafruit-Display funkt im GSM-Netz, alle Komponenten zusammen kosten nur knapp 160 US-Dollar und sind problemlos erhältlich.

  4. Novena - Open-Source-Laptop (Crowdfunding)

    Novena - Open-Source-Laptop (Crowdfunding)

    Der ehemalige Chumby-Mitbegründer Andrew "Bunnie" Huang hat eineinhalb Jahre lang an einem offenen Laptop gebastelt. Jetzt startet die Crowdfunding-Kampagne. Novena ist in erster Linie für das Hacking von Hardware gedacht.

  1. Die Ninja Sphere als Hub zur Heimvernetzung

    Die Ninja Sphere als Hub zur Heimvernetzung

    Die Macher der Ninja Blocks zur Heimvernetzung haben ein neues Produkt namens Ninja Sphere. Es dient als zentraler Hub für viele Standards im Internet der Dinge, und erlaubt Überwachung und Steuerung unter anderem per Bluetooth LE, Zigbee und WLAN.

  2. 1Sheeld - Trailer (Kickstarter)

    1Sheeld - Trailer (Kickstarter)

    Mit dem 1Sheeld lassen sich Arduino-Shields als Software auf dem Android-Smartphone nutzen.

  3. RFduino

    RFduino

    RFduino ist ein Arduino-kompatibler Controller. In dem Video erklärt Entwickler Armen Kazanchian, was sich damit alles anfangen lässt.

  4. Crazyflie - Mini-Quadcopter zum Selberbauen

    Crazyflie - Mini-Quadcopter zum Selberbauen

    Crazyflie ist ein ungefähr 9 x 9 cm großer Quadcopter. Er wird als Bausatz angeboten und lässt sich mit Hilfe eines Playstation-Controllers und eines Rechners fernsteuern. Die Funktechnik wird in den USB-Port gesteckt.

  5. Pinoccio bei Indiegogo vorgestellt

    Pinoccio bei Indiegogo vorgestellt

    Pinoccio ist eine über Crowdfunding finanzierte Arduino-Alternative, optimiert auf Internet-der-Dinge-Projekte.

  6. Ninja Blocks 2.0 - Vorstellung durch die Entwickler

    Ninja Blocks 2.0 - Vorstellung durch die Entwickler

    Die Ninja Blocks 2.0 wurden im Vergleich zu den Ninja Blocks Alpha verbessert - unter anderem integrieren sie nun ein zuvor optionales 433-MHz-Funkmodul. Im Video sprechen die Entwickler darüber, was sich noch verändert hat.

  1. Seiten: 
  2. 1
Folgen Sie uns