1. Seiten: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3

Videos zum Thema Navigationssystem

  1. Unabhängiges Navigationssystem Aweigh

    Unabhängiges Navigationssystem Aweigh

    Aweigh ist ein Navigationssystem, das von einer Gruppe von Studenten aus London entwickelt wurde. Es orientiert sich an der Sonne. Die Idee war, ein Navigationsgerät zu entwickeln, das unabhängig ist von zentral gesteuerten Systemen wie GPS.

  2. Garmin Edge Explore

    Garmin Edge Explore

    Garmin stellt günstiges Fahrrad-Navi mit Edge Explore mit Gruppenchat und Unfallbenachrichtigung vor.

  3. What3Words und Daimler

    What3Words und Daimler

    Mercedes-Benz stellt das weltweit erste Sprachnavigationssystem mit 3-Wort-Adressen im Auto vor.

  1. Galileo fast komplett - Esa

    Galileo fast komplett - Esa

    Im Dezember 2017 hat die europäische Raumfahrtagentur Esa vier weitere Satelliten für das Satellitennavigationssystem Galileo ins All geschossen. Damit ist die Konstellation fast komplett.

  2. Garmin Speak - Herstellervideo

    Garmin Speak - Herstellervideo

    Der Garmin Speak ist ein Lautsprecher fürs Auto, der mit Alexa und Garmins Navigationssoftware kommt.

  3. Nextnav Context Visualization (Herstellervideo)

    Nextnav Context Visualization (Herstellervideo)

    Nextnav soll die Ortung von Mobilfunkgeräten in Innenräumen ermöglichen.

  4. Tomtom Vio - Trailer

    Tomtom Vio - Trailer

    Tomtoms Vio ist kein klassisches Navi. Es ist ein zweites Display für das Smartphone. Das 170 Euro teure Gerät soll die Navigation auf kleinen Motorrädern und Rollern vereinfachen.

  1. Chronos - Lokalisierung mit WLAN - MIT

    Chronos - Lokalisierung mit WLAN - MIT

    Chronos ist ein System für die Navigation in Innenräumen. Es ermittelt die Position mit Hilfe eines WLAN-Access-Points. Das Video stellt das am MIT entwickelte System vor.

  2. Navigationssystem für Sehbehinderte - Toyota

    Navigationssystem für Sehbehinderte - Toyota

    Blaid ist ein Navigationssystem, das Blinden und Sehbehinderten die Orientierung in Gebäuden erleichtern soll. Es erkennt Merkmale wie Schilder oder Fahrstühle und geleitet den Träger dorthin.

  3. Die Dienste von Galileo - Esa

    Die Dienste von Galileo - Esa

    Galileo bietet mehrere Dienste, die teilweise offen und für alle kostenlos nutzbar sind, andere sind verschlüsselt und nur für bestimmte Nutzer gedacht, etwa die Polizei und Rettungskräfte. Das Video gibt einen Überblick.

  4. Galileo vorgestellt - Esa

    Galileo vorgestellt - Esa

    Das europäische Satellitennavigationssystem Galileo funktioniert - und zwar ziemlich gut. Das zeigt die europäische Raumfahrtagentur Esa in diesem Video.

  5. Nokia Here für iOS

    Nokia Here für iOS

    Nokia Here ist eine Navigationslösung, die es nun auch für iOS gibt. Damit lässt sich auch offline navigieren, denn wer will, kann die Karten auch herunterladen.

  6. Samsung Smart Bike

    Samsung Smart Bike

    Samsung hat zusammen mit einem italienischen Rahmenbauer mit dem Smartbike ein Fahrrad gebaut, das ein Smartphone integriert, mit Lasern den nachfahrenden Verkehr warnt und mit einer Kamera als Rückspiegel filmt.

  7. Tesla S - Touchscreenfunktionen

    Tesla S - Touchscreenfunktionen

    Mit dem 17 Zoll großen Touchscreen des Tesla S lassen sich die meisten Fahrzeugfunktionen steuern. Weil er ein hohes Ablenkungspotenzial hat, steht er in der Kritik.

  8. City Bike Helmet von Adadruit

    City Bike Helmet von Adadruit

    Adadruit hat mit dem Citi Bike Helmet eine Bauanleitung für einen Fahrradhelm vorgestellt, der mit etwas Hardwareaufwand zu einem einfachen Navigationssystem gemacht werden kann, das den Radfahrer per Blinksignalen in seinem Gesichtsfeld dirigiert.

  9. Apple zeigt seine Maps auf dem Mac - WWDC 2013

    Apple zeigt seine Maps auf dem Mac - WWDC 2013

    Apple bringt seine eigenen Karten und Luftbilder auf Mac-Computer. Das zugehörige SDK lässt auch Programme von Drittentwicklern auf die Apple Maps zugreifen.

  1. Tomtom macht auf Roboter - Trailer zur Android-App 1.1

    Tomtom macht auf Roboter - Trailer zur Android-App 1.1

    Anlässlich der Veröffentlichung der Tomtom-App 1.1 für die Android-Plattform hat das Unternehmen den Trailer veröffentlicht. Durch das Update werden Kartendaten nun standardmäßig auf einer eingelegten Speicherkarte statt im Gerätespeicher abgelegt.

  2. Nokia Maps 3.0 - Trailer

    Nokia Maps 3.0 - Trailer

    Für Nokias Lumia-Smartphones ist Nokia Maps 3.0 erschienen. Damit erhält die Software Fußgängernavigation, die auch offline funktioniert. Außerdem kann der Nutzer sich durch Gebäude leiten lassen. Die Software benötigt Windows Phone 8, für Windows Phone 7.x gibt es das Update nicht.

  3. Man Portable Mapping

    Man Portable Mapping

    Maurice Fallon vom MIT erklärt Man Portable Mapping. Das ist ein tragbares System, mit dem Innenräume in Echtzeit kartiert werden können.

  4. Nokias Navigationssoftware auf dem Lumia 920

    Nokias Navigationssoftware auf dem Lumia 920

    Nokia zeigt die hauseigene Navigationssoftware auf dem Lumia 920. Nun gehört auch die Augmented-Reality-Anwendung City Lens zum Lieferumfang.

  5. Tomtom Car Kit für Smartphones (Ifa 2012)

    Tomtom Car Kit für Smartphones (Ifa 2012)

    Tomtoms Car Kit mit Freisprechfunktion eignet sich durch eine variable Befestigungsmöglichkeit für diverse Smartphones und auch kleine Tablets. Es ist bereits für 100 Euro erhältlich und wurde auf der Ifa 2012 in Berlin gezeigt.

  6. Tomtom zeigt Android-Navigation (Ifa 2012)

    Tomtom zeigt Android-Navigation (Ifa 2012)

    Auf der Ifa 2012 in Berlin hat Tomtom die Navigationsanwendung vorgestellt.

  7. Nokia Drive - Kommunikation (Herstellervideo)

    Nokia Drive - Kommunikation (Herstellervideo)

    Nokia Drive mit My Commut soll dem Fahrer schon bevor er ins Auto steigt unter berücksichtigung der Verkehrsverhältnisse anzeigen, wie lange seine Fahrt dauern wird. Das Feature wird für das Lumia kostenlos verfügbar sein.

  8. IndoorAtlas - Vorstellung der Indoor-Navigationstechnik

    IndoorAtlas - Vorstellung der Indoor-Navigationstechnik

    IndoorAtlas nutzt das Magnetfeld der Erde zur Navigation in Gebäuden. Die in Finnland entwickelte Indoor-Navigationslösung greift dazu auf eine Onlinedatenbank und den Kompass in modernen Smartphones zu.

  9. Vorführung von GPS-Spoofing

    Vorführung von GPS-Spoofing

    Forscher von der Universität in Austin führen in einem Stadion vor, wie sie eine Drohne mit falschen GPS-Signalen entführen können.

[nächste Seite]

  1. Seiten: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
Folgen Sie uns