1. Seiten: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3

Videos zum Thema E-Book-Reader

  1. Paperd.Ink - kleines E-Paper-Display

    Paperd.Ink - kleines E-Paper-Display

    Paperd.Ink ist ein kleines E-Paper-Modul für das nächste Hobbyprojekt.

  2. E-Book-Reader Nova Book 3 Color von Onyx - Trailer

    E-Book-Reader Nova Book 3 Color von Onyx - Trailer

    Das Boox Nova 3 Color ist ein E-Book-Reader mit Farbdisplay. In dem Video stellt Hersteller Onyx das Gerät vor.

  3. E-Book-Reader Pocketbook Color im Test

    E-Book-Reader Pocketbook Color im Test

    Das Pocketbook Color ist der erste E-Book-Reader mit einem Farbbildschirm. Wir haben uns das Gerät angeschaut.

  1. Tolino Vision 5 HD und Epos 2 im Hands-on

    Tolino Vision 5 HD und Epos 2 im Hands-on

    Tolino zeigt mit Vision 5 HD und Epos 2 zwei neue Oberklasse-E-Book-Reader. Der Epos 2 kann durch ein besonders dünnes Display begeistern.

  2. Amazons Kindle Paperwhite (2018) - Hands on

    Amazons Kindle Paperwhite (2018) - Hands on

    Amazons neue Version des Kindle Paperwhite steckt in einem wasserdichten Gehäuse. Außerdem unterstützt der E-Book-Reader Audible-Hörbücher und hat mehr Speicher bekommen. Das neue Modell ist zum Preis von 120 Euro zu haben.

  3. Tolino Shine 3 - Hands on

    Tolino Shine 3 - Hands on

    Der Shine 3 ist der neue E-Book-Reader der Tolino-Allianz. Das neue Modell bietet einen kapazitiven Touchscreen und erhält die Möglichkeit, die Farbtemperatur des Displaylichts zu verändern. Der Shine 3 ist für 120 Euro verfügbar.

  4. Wie E Ink funktioniert - Erklärung (englisch)

    Wie E Ink funktioniert - Erklärung (englisch)

    E Ink erklärt in einem Video, wie die Displaytechnologie funktioniert, die in so vielen E-Book-Readern zum Einsatz kommt.

  1. Kobo Aura One - Test

    Kobo Aura One - Test

    Kobos Aura One hat ein 7,8 Zoll großes E-Paper-Display und steckt in einem wasserdichten Gehäuse. Das Display liefert vorzügliche Kontrastwerte, nur die Akkulaufzeit ist nicht gerade berauschend. Der Aura One ist für 230 Euro zu haben.

  2. Amazon Kindle Oasis - Fazit

    Amazon Kindle Oasis - Fazit

    Amazons neuer E-Book-Reader Kindle Oasis ist dünn und leicht. Das geht stark zulasten der Akkulaufzeit. Mit diesen Einschränkungen finden wir den Preis von 290 Euro zu hoch für den Amazons neuen Oberklasse-E-Book-Reader.

  3. Amazon Kindle Oasis - Hands on

    Amazon Kindle Oasis - Hands on

    Amazon bringt mit dem Kindle Oasis einen neuen E-Book-Reader der Oberklasse auf den Markt. Das Gerät besteht aus zwei Modulen: Neben dem eigentlichen Reader erhält der Käufer auch einen Akkupack inklusive Displayschutzabdeckung. Die Kombination ist ab einem Preis von 290 Euro erhältlich und soll noch diesen Monat ausgeliefert werden.

  4. Mobiles Ladegerät mit Superkondensator - Zapgo

    Mobiles Ladegerät mit Superkondensator - Zapgo

    Der Zap&Go 5 Minute Charger ist ein mobiler Stromspeicher, mit dem unterwegs ein Mobilgerät geladen werden kann. Das Gerät selbst nutzt als Speicher keinen Akku, sondern einen Superkondesator und ist deshalb in wenigen Minuten geladen.

  5. Kobo Aura HD - Trailer

    Kobo Aura HD - Trailer

    Aura HD heißt der neue E-Book-Reader von Kobo. Das Gerät hat einen 6,8 Zoll großen Bildschirm - die meisten Konkurrenten haben nur 6 Zoll. Außerdem hat das Display eine höhere Auflösung.

  6. Kindle Fire HD - Test

    Kindle Fire HD - Test

    Das Kindle Fire HD nutzt eine angepasste Version von Android, die wie ein Schaufenster für digitale Inhalte aussieht. Golem.de testet das neue Tablet von Amazon, das optional mit Werbung im Lockscreen 15 Euro günstiger zu haben ist.

Golem Karrierewelt
  1. Container Management und Orchestrierung: virtueller Drei-Tage-Workshop
    22.-24.08.2022, Virtuell
  2. Go für Einsteiger: virtueller Zwei-Tages-Workshop
    25./26.07.2022, Virtuell
  3. Linux-Systemadministration Grundlagen: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    14.-18.11.2022, Virtuell

Weitere IT-Trainings


  1. Txtr Beagle - kommentiertes Hands on

    Txtr Beagle - kommentiertes Hands on

    Der Txtr Beagle versucht sich mit einem neuen Preiskonzept auf dem Markt für E-Book-Reader. Verkauft wird er aber als Smartphone-Zubehör. Im kommentierten Hands on erklären wir, warum das passend ist.

  2. Plastic-Logic-Display mit Beleuchtung

    Plastic-Logic-Display mit Beleuchtung

    Plastic Logic hat eine Frontbeleuchtung für sein E-Paper entwickelt. Damit entfällt die Notwendigkeit, im Dunkeln eine Lampe für die Lektüre auf dem E-Book-Reader einzuschalten.

  3. Plastic-Logic-Display spielt Videos ab

    Plastic-Logic-Display spielt Videos ab

    Ein neuer Treiber ermöglicht das Abspielen von Videos auf einem E-Paper von Plastic Logic. Allerdings stellt das Display nur 12,5 Bilder pro Sekunde dar.

  4. Plastic Logics 10,7-Zoll-Farbdisplay

    Plastic Logics 10,7-Zoll-Farbdisplay

    Plastic Logic hat erstmals ein farbiges E-Paper vorgestellt. Es stellt 4.096 Farben bei einer Auflösung von 75 ppi dar.

  5. Nook Simple Touch - Trailer (Glow Light)

    Nook Simple Touch - Trailer (Glow Light)

    Barnes & Noble stellt technisches Details des Simple Touch with Glowlight vor. Der E-Book-Reader hat eine eigene Beleuchtung.

  6. Nook Simple Touch - Trailer (Tour)

    Nook Simple Touch - Trailer (Tour)

    Nook Simple Touch with Glowlight ist ein E-Book-Reader von Barnes & Noble, der über eine integrierte Beleuchtung verfügt. Die ermöglicht die abendliche Lektüre ohne Leselampe.

  7. Booktrack - Trailer

    Booktrack - Trailer

    Mit den Enhanced E-Books von Booktrack bietet die Firma Texte an, die mit einer Tonspur versehen wurden, um das Lesen zu intensivieren. Der Leser soll so tiefer in die Geschichte hineingezogen werden.

  8. E-Ink Triton - Demo

    E-Ink Triton - Demo

    Triton ist das Farbdisplay von E-Ink. In dem Video erklärt der Hersteller, wie das farbige E-Paper funktioniert.

  9. British Newspaper Archive - alte Tageszeitungen im Netz

    British Newspaper Archive - alte Tageszeitungen im Netz

    Die British Library hat Tageszeitungen aus dem 18. und 19. Jahrhundert digitalisiert und stellt sie im Internet zur Verfügung.

  10. Kyobo E-Reader - Herstellervideo

    Kyobo E-Reader - Herstellervideo

    Der südkoreanische Buchhändler Kyobo stellt einen E-Book-Reader mit einem Farbdisplay vor. Es ist das erste Geräte mit der von Qualcomm entwickelten Mirasol-Technik.

  11. Nook Tablet - Barnes Noble

    Nook Tablet - Barnes Noble

    Die US-Buchhandelskette Barnes & Noble hat das Nook Tablet vorgestellt. Das Gerät soll Amazons Kindle Fire Konkurrenz machen.

  12. Sony Reader Wi-Fi PRS-T1 - Test

    Sony Reader Wi-Fi PRS-T1 - Test

    Der Reader Wi-Fi PRS-T1 ist der erste E-Book-Reader von Sony mit WLAN. Außerdem unterstützt der Touchscreen jetzt Multitouch-Gesten.

[nächste Seite]

  1. Seiten: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
Folgen Sie uns