Abo
  1. Seiten: 
  2. 1

Videos zum Thema Cebit 2013

  1. Interactive 3D-Book Explorer - Trailer

    Interactive 3D-Book Explorer - Trailer

    Der Interactive 3D-Book Explorer ist ein System, das es Nutzern ermöglicht, mit Gesten in einem virtuellen Buch zu blättern. Es ist dazu gedacht, wertvolle Bücher, die sonst unter Verschluss sind, der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

  2. Vier Anwendungsbeispiele für Quadro-Grafikkarten

    Vier Anwendungsbeispiele für Quadro-Grafikkarten

    Nvidia und PNY demonstrieren, wozu Quadro-Grafikkarten nützlich sind. Unter den Beispielen sind die Programme Inventor Professional 2014, Premiere Pro, 3DS Max 2014 und Bunkspeed Pro.

  3. Orange OPC - PC im Gitarrenverstärker (Cebit)

    Orange OPC - PC im Gitarrenverstärker (Cebit)

    Golem.de probiert den Orange OPC auf der Cebit 2013 aus. Das Gerät ist ein PC für die Musikproduktion, der in einem Gitarrenverstärker steckt. Modelling-Software und ein Audio-Interface sind bereits vorinstalliert, ebenso ein 30-Watt-Verstärker mit Stereolautsprechern.

  1. Boris Schneider-Johne zeigt das Surface Pro (Cebit 2013)

    Boris Schneider-Johne zeigt das Surface Pro (Cebit 2013)

    Boris Schneider-Johne hängt in der Präsentation des Surface Pro die Notebook-Tablet-Kombination an der Tastatur auf und zeigt die Unterschiede zum normalen Surface mit Windows RT.

  2. Datenbrille Glass Up - Interview und Hands on

    Datenbrille Glass Up - Interview und Hands on

    Mit der Datenbrille Glass Up will das italienische Unternehmen Si14 Google Konkurrenz machen. Im Interview mit Golem.de erklärt Si14-Chef Francesco Giartosio, wie Glass Up funktioniert.

  3. Luciano Pica vom DFKI erklärt die Technik von DaaS (Cebit)

    Luciano Pica vom DFKI erklärt die Technik von DaaS (Cebit)

    Mit DaaS kann jeder Bildschirm, egal ob Fernseher, PC oder Tablet, von beliebigen Geräten angesteuert werden. Das klappt per Software über ein Standardnetzwerk, und auch die Protokolle und Codecs sind kein Hexenwerk.

  4. Ingenieur Alexander Löffler über die Zukunft von DaaS

    Ingenieur Alexander Löffler über die Zukunft von DaaS

    Alexander Löffler, Projektleiter für Display as a Service, erklärt, wie die Technik zu einem Produkt werden könnte. Auch woher die Idee für das universelle Streaming kommt, verrät der Ingenieur.

  1. Forschungsroboter Aila in Aktion auf der Cebit 2013

    Forschungsroboter Aila in Aktion auf der Cebit 2013

    Die Roboterdame Aila hat Hände bekommen, mit denen sie Schalter und Knöpfe bedienen kann. Die Steueralgorithmen dafür sollen später in Robotern eingesetzt werden, die zur ISS fliegen sollen.

  2. RTT-Showreel für Quadro-Grafikkarten (Cebit 2013)

    RTT-Showreel für Quadro-Grafikkarten (Cebit 2013)

    Auf der gemeinsamen Pressekonferenz von Nvidia und PNY auf der Cebit 2013 zeigten die Hersteller ein Anwendungsbeispiel von RTT für die neu angekündigten Quadro-Grafikkarten.

  3. Intel demonstriert Display as a Service (Cebit 2013)

    Intel demonstriert Display as a Service (Cebit 2013)

    Intel demonstriert auf der Pressekonferenz der Cebit 2013 erstmals DaaS, Display as a Service.

  4. Key2Share - Fraunhofer SIT

    Key2Share - Fraunhofer SIT

    Key2Share macht das Smartphone zu einem Schlüssel für Hotels oder Packstationen. In dem Video erklären Forscher vom Fraunhofer SIT das System.

  5. Sintermask Fabbster in Aktion (Cebit 2013)

    Sintermask Fabbster in Aktion (Cebit 2013)

    Fabbster ist ein 3D-Drucker, der mit einem besonderen Ausgangsmaterial gespeist wird: Er verarbeitet Zahnstangen aus Kunststoff.

  6. Martin G. Curley - Interview (Cebit 2013)

    Martin G. Curley - Interview (Cebit 2013)

    Martin Curley, Leiter der europäischen Intel Labs, erklärt im Gespräch mit Golem.de, wie sein Unternehmen sich vom Chiphersteller zum universellen IT-Konzern wandeln will. Elektroautos und Smart Grids spielen dabei ebenso eine Rolle wie Ultrabooks.

  1. Seiten: 
  2. 1
Folgen Sie uns