Abo
  1. Seiten: 
  2. 1
  3. 2

Videos zum Thema CAD - Computer Aided Design

  1. Asus Studiobook Pro X (Ifa 2019)

    Asus Studiobook Pro X (Ifa 2019)

    Das Studiobook Pro X ist mit Xeon-Prozessor, Quadro GPU und einem Preis von 4300 Euro eindeutig auf professionelle Anwender ausgerichtet.

  2. Nvidia Quadro Workstation und Tesla T4

    Nvidia Quadro Workstation und Tesla T4

    In einem Video stellt Nvidia seine virtualisierten Quadro-Workstations und Nvidia-T4-GPUs vor. Beide Systeme sollen auf die Google Cloud Platform kommen.

  3. VR-Brille Varjo VR-1 ausprobiert

    VR-Brille Varjo VR-1 ausprobiert

    Das VR-Headset VR-1 von Varjo stellt den zentralen Bereich des Displays sehr scharf dar, wodurch auch feine Details erkennbar sind.

  1. Nvidia stellt die RTX Quadro vor

    Nvidia stellt die RTX Quadro vor

    Nvidia bringt die Turing-GPU-Architektur nun auch in einer Quadro-Karte unter. Das Video zeigt Einblicke in den Fertigungsprozess.

  2. HP Z2 Mini Workstation - Test

    HP Z2 Mini Workstation - Test

    Die Z2 Mini Workstation G3 kann uns im Test überzeugen - und das nicht als sehr schnelle Maschine, sondern als gut durchdachtes Gesamtkonzept.

  3. Wacom Cintiq Pro und Engine - Herstellervideo

    Wacom Cintiq Pro und Engine - Herstellervideo

    Das Wacom Cintiq Pro ist die kommende Generation, die technisch überarbeitet wurde und durch einen Mini-PC erweitert werden kann.

  4. HP Z8 Workstation - modulare Bauweise

    HP Z8 Workstation - modulare Bauweise

    HP zeigt die modulare Bauweise der Z8 Workstation im Detailvideo.

  1. Jan Burda (Senior Compositing Artist) - Interview

    Jan Burda (Senior Compositing Artist) - Interview

    Wir haben einen der Grafikkünstler von Game of Thrones zum Interview getroffen.

  2. HP Z VR - Produkttrailer

    HP Z VR - Produkttrailer

    Der HP Z VR ist ein Computer im Rucksackgehäuse, mit dem VR auch mobil möglich sein soll.

  3. Mercedes E-Klasse in VR - Mackevision

    Mercedes E-Klasse in VR - Mackevision

    Wie macht sich ein Auto auf der Straße? Was lässt sich an der Ausstattung verändern? Mit VR lässt sich das simulieren.

  4. Interactive Rendering in 3ds Max (Herstellervideo)

    Interactive Rendering in 3ds Max (Herstellervideo)

    Nvidia zeigt die Möglichkeiten des interaktiven Renderings in 3ds Max mit iray+.

  5. Autodesk und 3D Robotics - Datenakquise per Drohne

    Autodesk und 3D Robotics - Datenakquise per Drohne

    3D Robotics nutzt für die Datenakquise bei Infrastrukturprojekten Autodesks Forge-Plattform.

  6. Autodesk Stingray-Engine - Trailer (Announcement)

    Autodesk Stingray-Engine - Trailer (Announcement)

    Autodesk erklärt die Besonderheiten und Vorteile der neuen Stingray-Engine.

  7. Voxel8 - elektrifizierender 3D-Drucker

    Voxel8 - elektrifizierender 3D-Drucker

    Der Voxel8 hat zwei Druckköpfe. Einer schmilzt Plastik in Schichten auf und erzeugt dadurch ein dreidimensionales Objekt. Der zweite Druckkopf appliziert eine silberbasierte Tinte innerhalb des Objektes und ermöglicht so den Aufbau dreidimensionaler Leiterbahnen.

  8. Zwei schräge Vögel - Filmtrailer

    Zwei schräge Vögel - Filmtrailer

    Weil sie sich gegen die Berufspläne der DDR-Bürokraten wehren, landen die rebellischen Informatiker Thomas "Kamminke" Galetzki und Frank Lettau in der thüringischen Provinz. Im VEB Stirnräder bringen sie trotz schwieriger Umstände eine CNC-Maschine zum Laufen.

  9. Papiergleiter konstruieren mit Pteromys - Autodesk

    Papiergleiter konstruieren mit Pteromys - Autodesk

    Pteromys ist eine Software des US-Unternehmens Autodesk, mit der Gleiter gestaltet werden können. Die Software lässt auch Designs wie einen Drachen in der Luft gut aussehen.

  1. Vier Anwendungsbeispiele für Quadro-Grafikkarten

    Vier Anwendungsbeispiele für Quadro-Grafikkarten

    Nvidia und PNY demonstrieren, wozu Quadro-Grafikkarten nützlich sind. Unter den Beispielen sind die Programme Inventor Professional 2014, Premiere Pro, 3DS Max 2014 und Bunkspeed Pro.

  2. RTT-Showreel für Quadro-Grafikkarten (Cebit 2013)

    RTT-Showreel für Quadro-Grafikkarten (Cebit 2013)

    Auf der gemeinsamen Pressekonferenz von Nvidia und PNY auf der Cebit 2013 zeigten die Hersteller ein Anwendungsbeispiel von RTT für die neu angekündigten Quadro-Grafikkarten.

  3. 4D-Druck - Objekt verändert sich im Wasser

    4D-Druck - Objekt verändert sich im Wasser

    4D-Druck ist eine Erweiterung des 3D-Drucks: Ein aufgebautes Objekt ist so beschaffen, das es sich unter einem äußeren Einfluss - wie hier im Wasser - auf eine bestimmte Art und Weise verändert.

  4. Autodesk 123D Creature - Trailer

    Autodesk 123D Creature - Trailer

    123D Creature ist eine 3D-Design-App für das iPad. Damit können auf dem Tablet 3D-Monster erschaffen werden.

  5. Von der App auf den 3D-Drucker

    Von der App auf den 3D-Drucker

    Ein Monster, das mit der App 123D Creatures geschaffen wurde, wird von einem 3D-Drucker aufgebaut. Die 3D-Design-App 123D Creatures gibt es für das iPad.

  6. Magic Finger macht jede Oberfläche zum Eingabegerät

    Magic Finger macht jede Oberfläche zum Eingabegerät

    Das Eingabegerät Magic Finger passt unter einen Finger und erkennt die Oberflächen, über die der Anwender streicht. So können Steuerbefehle allein durch Berühren von Gegenständen ausgelöst werden. Mit selbstgemachten Texturen, die wie ein Barcode funktionieren, können auch Daten übermittelt werden.

  7. Autodesk für iPad 3 - Präsentation

    Autodesk für iPad 3 - Präsentation

    Chris Chung von Sketchbook zeigt das neue Autodesk bei der iPad-3-Präsentation von Apple. Zeichnen mit dem Finger soll mit den vielen mitgelieferten Werkzeugen noch einfacher werden.

  8. Intel zeigt SSD 520 mit 3DS Max im Vergleich

    Intel zeigt SSD 520 mit 3DS Max im Vergleich

    Intel zeigt die neue SSD 520 im Vergleich zu einer 10.000-U/Min.-Festplatte mit Autodesks 3DS Max.

  9. Autodesk baut Ferraris mit AMD-Notebooks

    Autodesk baut Ferraris mit AMD-Notebooks

    Autodesk baut Ferraris mit HP-Notebooks, in denen Firepro-Grafikkarten stecken. Gezeigt werden Teile des Antriebs von Formel-1-Autos, die auf drei Monitoren bearbeitet werden.

[nächste Seite]

  1. Seiten: 
  2. 1
  3. 2
Folgen Sie uns