Abo
29.11.2012 / 16:26

Video

3D-Druck mit Mondsediment

Forscher in den USA haben gezeigt, dass es mit Hilfe eines Lasers möglich ist, Objekte aus Mondsediment aufzubauen. Das 3D-Druck-Verfahren soll es Astronauten auf einem fremden Himmelskörper ermöglichen, benötigte Gegenstände vor Ort herzustellen.

3D-Druck mit Mondsediment

Video: 3D-Druck mit Mondsediment (1:42)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Rapid Prototyping: 3D-Druck mit - imitiertem - Mondgestein

  2. International Space Station: Nasa schickt 3D-Druckauftrag ins All

  3. Raumfahrt: ISS-Besatzung nimmt 3D-Drucker in Betrieb

  4. 3D-Druck: Nasa nutzt Rapid Manufacturing beim Raketenbau

  5. Archinaut: Ein 3D-Druck-Roboter für die ISS

Verwandte Themen

  1. 3D-Drucker
  2. Nasa
  3. Rapid Prototyping
  4. Raumfahrt
  5. Wissenschaft
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. imbus AG, Norderstedt, Köln, Hofheim am Taunus, München, Möhrendorf
  2. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart
  3. über Robert Half Technology, Großraum Frankfurt
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige