Abo Login
18.10.2012 / 12:44

Video

Cymer erklärt Plasma-Laser für EUV

Mike Lercel von Cymer erklärt, wie eine EUV-Lichtquelle funktioniert. Die Abkürzung steht für Extreme Ultraviolet Lithography. EUV ist eine der entscheidenden Grundlagentechnologien für die weitere Verkleinerung der Strukturen von Halbleitern.

Cymer erklärt Plasma-Laser für EUV

Video: Cymer erklärt Plasma-Laser für EUV (6:53)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen

Kommentieren


Verwandte Artikel

  1. EUV-Lithographie: ASML kauft Laserentwickler Cymer

  2. 2 Petawatt: Japaner nehmen Superlaser in Betrieb

  3. Chipmaschinen-Hersteller: ASML liefert sechs EUV-Belichtungsmaschinen an Intel aus

  4. 3D Xpoint: Revolutionärer Speicher vereint DRAM und NAND

  5. Chipfertigung: 7-Nanometer-Technik arbeitet mit EUV-Lithografie

Verwandte Themen

  1. Intel
  2. Laser
Anzeige
  1. Document Management Consultant (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Programmierer (m/w)
    Krebsregister Rheinland-Pfalz gGmbH, Mainz
  3. Business Intelligence (BI) Developer (m/w)
    Mister Spex GmbH, Berlin
  4. PHP-Entwickler (m/w)
    arboro GmbH, Schwaigern bei Heilbronn

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige