Abo
18.05.2012 / 09:42

Video

Asimov wird vorgestellt (GTC 2012)

Das private Raumfahrtteam Part Time Scientists hat den letzten Tag der GPU Technology Conference eröffnet. Sein autonomer Roboter Asimov soll auf dem Mond Strecken bis zu 5 Kilometern zurücklegen und HD-Videos in 3D zur Erde funken.

Asimov wird vorgestellt (GTC 2012)

Video: Asimov wird vorgestellt (GTC 2012) (1:00)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen

Kommentieren


Verwandte Artikel

  1. Genomics X-Prize: X-Prize-Foundation sagt Genwettbewerb ab

  2. Softwaresicherheit: Vertrauen durch reproduzierbare Build-Prozesse

  3. Helium-3: Kommt der Energieträger der Zukunft vom Mond?

  4. Lunar X-Prize: Der autonome Mondroboter mit fünf Kilometern Reichweite

  5. PiUSV+ angetestet: Überarbeitete USV für das Raspberry Pi

Verwandte Themen

  1. Grafikchip
  2. Grafikhardware
  3. GTC 2012
Anzeige
Anzeige
  1. Ingenieur (m/w) Funktionsabsicherung für Airbagelektronik
    Automotive Safety Technologies GmbH, Ingolstadt, Gaimersheim
  2. Project Manager (m/w)
    Gelato Group via Academic Work Germany GmbH, Oslo (Norwegen)
  3. Referent/in Porfolio- / Projektmanagement
    Wüstenrot Bausparkasse AG, Ludwigsburg
  4. Software-Entwickler/-in für Bildverarbeitung und sensorbasierte Sortieranlagen
    TOMRA Sorting Solutions über GiPsy® Beratungsgesellschaft für Personal und Organisation mbH, Mülheim-Kärlich

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige