Abo
20.03.2011 / 20:08

Video

Telekom-Chef René Obermann erläutert den Ausstieg aus dem US-Markt

Die Telekom verkauft ihre amerikanische Mobilfunktochter T-Mobile USA für 39 Milliarden US-Dollar an den Wettbewerber AT&T.

Telekom-Chef René Obermann erläutert den Ausstieg aus dem US-Markt

Video: Telekom-Chef René Obermann erläutert den Ausstieg aus dem US-Markt (1:42)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. T-Mobile US: Telekom-Tochter bietet freien Datenverkehr für Pokémon Go an

  2. Fusion: Telekom verbucht 6,9 Milliarden Euro Verlust

  3. Netzneutralität: Verbände und Firmen klagen gegen Verbot von Überholspuren

  4. Binge On: T-Mobile will auch Facebook kostenlos machen

  5. Festnetz: Laut Telekom kümmert es die Nutzer nicht, ob sie FTTH haben

Verwandte Themen

  1. T-Mobile
  2. Telekom
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main
  2. T-Systems International GmbH, Bonn, Frankfurt am Main, Leinfelden-Echterdingen, München
  3. T-Systems International GmbH, Frankfurt am Main, Bonn, Leinfelden-Echterdingen, München
  4. Preh GmbH, Bad Neustadt (Saale)

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige