1. Seiten: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6

Videos zum Thema Grafikhardware

  1. Microsoft erklärt das Multi-Adapter-Feature von DX12

    Microsoft erklärt das Multi-Adapter-Feature von DX12

    Microsofts Direct3D-Technikchef Max McMullen spricht über das Multi-Adapter-Feature von DX12: Die 3D-Schnittstelle von Windows 10 ermöglicht es, eine dedizierte und eine integrierte Grafikeinheit parallel rechnen zu lassen. So kann beispielsweise das Post-Processing auf die iGPU ausgelagert werden.

  2. Multi-Adapter-Rendering unter DX12 mit der UE4

    Multi-Adapter-Rendering unter DX12 mit der UE4

    Microsoft zeigt das Multi-Adapter-Feature von DX12 anhand einer UE4-Demo. Die 3D-Schnittstelle von Windows 10 ermöglicht es, eine dedizierte und eine integrierte Grafikeinheit parallel rechnen zu lassen. So kann beispielsweise das Post-Processing auf die iGPU ausgelagert werden und der Render-Vorgang wird beschleunigt.

Anzeige
  1. Nvidia stellt die Titan X vor

    Nvidia stellt die Titan X vor

    Nvidia hat die Geforce GTX Titan X vorgestellt, die aktuell schnellste Grafikkarte. Die Eckdaten: GM200-Chip mit Maxwell-Technik, 601 mm² Die-Size, 8 Milliarden Transistoren, 3.072 Shader-ALUs, ein 384-Bit-Interface und 12 GByte Videospeicher.

  2. MSI GS30 - Test

    MSI GS30 - Test

    Unterwegs arbeiten, zu Hause spielen - das MSI GS30 sieht vielversprechend aus. Wir haben getestet, ob die Kombination aus Notebook mit starkem Prozessor und Dock mit Desktop-Grafikkarte gut funktioniert.

  3. Kurzfilm in Unreal Engine 4 - Techdemo Kite

    Kurzfilm in Unreal Engine 4 - Techdemo Kite

    Epic Games zeigt einen Kite genannten Kurzfilm auf Basis der Unreal Engine 4, der in Echzeit bei 30 fps gerendert wird.

  4. Vulkan API - Library Demo

    Vulkan API - Library Demo

    Imagination Technology zeigt seine Library Demo auf einer PowerVR-Grafikeinheit mit der neuen Vulkan-Schnittstelle.

  5. AMD - Fix3r

    AMD - Fix3r

    Im neuen Fixer-Video bekommt AMDs Protagonist ein Gegenstück mit grüner Krawatte - offenbar Nvidias Fixer. Der kommt jedoch bei seinem Auftrag, eine Radeon zu zerstören, nicht so richtig in die Gänge.

  6. Testplattform für Grafikkarten von Golem.de

    Testplattform für Grafikkarten von Golem.de

    Wir haben uns eine neue Testplattform für Grafikkarten gebaut. Sie ermöglicht es, unter gleichbleibenden Bedingungen eines Gaming-PCs zu testen. Dafür haben wir ein eigenes Lüftungskonzept entwickelt und die Nebelmaschine zur Überprüfung ausgepackt. Auch zum Nachbauen für einen etwas anderen Spielerechner lädt der Zauberwürfel ein.

  7. Nvidia erklärt die Geforce-Karten GTX 980 und GTX 970

    Nvidia erklärt die Geforce-Karten GTX 980 und GTX 970

    Nvidia erläutert einige Details der Maxwell-Grafikkarten Geforce GTX 980 und Geforce GTX 970, beispielsweise Multi-Frame Sampled Anti-Aliasing (MFAA), Dynamic Super Resolution (DSR) sowie Voxel Global Illumination (VXGI).

  8. Asus Memory Defroster - Herstellervideo

    Asus Memory Defroster - Herstellervideo

    Der Asus Memory Defroster ist eine Art Heizung in der Grafikkartenplatine, die den Videospeicher wärmt - so wird ein Cold Bug beim Übertakten mit Flüssigstickstoffkühlung verhindert.

  9. Supercomputer Sierra und Summit (DOE, Nvidia)

    Supercomputer Sierra und Summit (DOE, Nvidia)

    Mit den Rechnern Sierra und Summit wollen die USA Supercomputer bauen, die Chinas Tianhe-2 schlagen sollen. Beide Systeme sollen über 100 Petaflops erreichen, arbeiten mit Nvidia-GPUs und sind 2017 fertig.

  10. Nvidia demonstriert NV Link Interconnect

    Nvidia demonstriert NV Link Interconnect

    Mit NVLink verbindet Nvidia GPUs ohne PCI-Express direkt. Die Verbindung, die für GPU-beschleunigtes Rechnen mit Supercomputern vorgesehen ist, soll mindestens fünfmal so schnell sein wie PCIe 3.0.

[nächste Seite]

  1. Seiten: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6