Abo
  1. Seiten: 
  2. 1

Videos zum Thema Datensicherung

  1. IBM Magnetband mit 220 TB

    IBM Magnetband mit 220 TB

    IBM hat in Kooperation mit Fujifilm ein neues Magnetband vorgestellt, das unter Laborbedingungen 123 GBit pro Quadratzoll und insgesamt 220 TByte speichern kann. Das aus Barium und Ferrit hergestellte Magnetband bietet somit die 22-fache Kapazität von IBMs derzeit größtem Bandlaufwerk für das Enterprise-Segment, dem TS1150 mit bis zu 10 TByte in Form von unkomprimierten Daten.

  2. Microsoft zeigt File History genannte Time Machine

    Microsoft zeigt File History genannte Time Machine

    Microsoft zeigt, wie sich File History unter Windows 8 aktivieren lässt und damit automatisch gesicherte Dateien wiederherstellen lassen.

Anzeige
  1. Datenbackup mit Dashboard von Seagate (Herstellervideo)

    Datenbackup mit Dashboard von Seagate (Herstellervideo)

    Seagate liefert zu seinen Festplatten eine Software für PC-Nutzer mit Namen Dashboard, die es einfach machen soll, Daten in regelmäßigen Abständen zu sichern.

  2. Backup Assistant Plus - Trailer

    Backup Assistant Plus - Trailer

    Mit Backup Assistant Plus von Verizon Wireless kann der Nutzer seine Daten zur Cloud hochladen und von dort Backups erstellen. Die Cloud macht den persönlichen Content auf mobilen Geräten, über den Desktoprechner oder einfach über das Internet zugänglich.

  3. Seagate Data Recovery Services - Trailer

    Seagate Data Recovery Services - Trailer

    Seagate legt eine Reihe von Spots auf, die für die Datensicherung mit dem Produkt Data Recovery Services werben sollen. Liegt die Kamera in der Waschmaschine oder bleibt das Notebook unter dem Rasensprenger liegen, kann der Nutzer seine Daten dennoch retten.

  1. Golem.de - Werkzeugkasten - IMAPSize

    Golem.de - Werkzeugkasten - IMAPSize

    Mit der Software IMAPSize kann der Anwender komfortabel seine E-Mail-Postfächer mitsamt der Ordnerstruktur sichern, auf die er mit dem IMA-Protokoll zugreift. Außerdem kann er sich Mail-Quotas anzeigen lassen und sogar Umzüge von einem E-Mail-Server auf einen anderen durchführen.

  1. Seiten: 
  2. 1