Abo
20.07.2012 / 11:05

Video

Flüssigkeitsventil für Tintenstrahldrucker

Mit einem winzigen Tropfen Silikonöl vor jeder Düse eines Tintenstrahldruckers kann das Austrocknen der Tinte verhindert werden, haben Wan Kwon und Riberet Almeida von der Universität Missouri gezeigt. Die Öffnung wird mit Hilfe eines elektrischen Feldes geöffnet und verschlossen. Sie bewegt das Öl zur Seite und erlaubt die Ausgabe eins Tintentropfens.

Video: Flüssigkeitsventil für Tintenstrahldrucker (0:11)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Spart Tinte: Ölfilm schützt Tintendrucker vor Austrocknung

  2. Smartphone: Polizei lässt Fingerabdrücke mit Tintenstrahldrucker nachbilden

  3. Jährlich: 20 Arbeitstage gehen durch Technikprobleme verloren

  4. HP-Tintenpatronen ungleichmäßig befüllt

  5. Airbus: Das Flugzeug aus dem 3D-Drucker

Verwandte Themen

  1. Bionik
  2. Drucker
  3. PC-Hardware
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Inshore Services GmbH, Berlin, Leipzig, Rostock
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Fachhochschule Südwestfalen, Meschede
  4. Sparda-Bank Ostbayern eG, Regensburg

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige