Abo
29.02.2012 / 11:48

Video

Steuerung mit Tiefenkamera von Oblong (MWC 2012)

Mezzanine ist ein System zum kollaborativen Arbeiten an mehreren im Raum angeordneten Bildschirmen. Oblong hat das Produkt, das mit dem Interface aus dem Film Minority Report verwandt ist, auf dem Mobile Word Congress 2012 gezeigt, Golem.de konnte die Wiimote-ähnliche, auf Ultraschall basierende Steuerung ausprobieren.

Steuerung mit Tiefenkamera von Oblong (MWC 2012)

Video: Steuerung mit Tiefenkamera von Oblong (MWC 2012) (0:44)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen

Kommentieren


Verwandte Artikel

  1. Nagual Dance mit Kinect: Tanz deine Musik!

  2. Microsoft Kinect im Test: Voller Körpereinsatz im Wohnzimmer

  3. Gesichtserkennung: Software überträgt Mimik von einem Gesicht auf ein anderes

  4. Hands on Mezzanine: Steuern fast wie im Minority Report

  5. Kinemic: Berührungslos interagieren und schreiben

Verwandte Themen

  1. Gestensteuerung
  2. Kinect
  3. Messe
  4. MWC
  5. MWC2012
Anzeige
Anzeige
  1. System-Administrator (m/w)
    Horváth & Partners Management Consultants, Stuttgart
  2. Softwaretester (m/w) für die Qualitätssicherung
    SCHEMA Consulting GmbH, Nürnberg
  3. Inhouse Berater SAP BI (m/w)
    BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München
  4. Fachanalyst/in
    Landeshauptstadt München, München

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige