Abo
11.01.2012 / 23:54

Video

Toshibas Unterwassertablet auf der CES 2012

Toshiba zeigt auf der CES 2012 einen Prototyp eines Tablets, das auch unter Wasser funktioniert. Die Bedienung funktioniert wegen des kapazitiven Touchscreens zwar nicht mehr, aber das Toshiba-Tablet kann auch im Wasser aufgeladen werden - beispielsweise praktisch für den Zoo.

Toshibas Unterwassertablet auf der CES 2012

Video: Toshibas Unterwassertablet auf der CES 2012 (0:57)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen

Kommentieren


Verwandte Artikel

  1. Toshiba OCZ RD400: Schnelle Consumer-M.2-SSD mit Extender-Karte

  2. Medion P10506: Tablet mit Full-HD-Display und HDMI-Ausgang für 200 Euro

  3. Folie: Liquipel soll Smartphones vor Wasser und Schlägen schützen

  4. Ifa: Zwei Prototypen von Samsungs OLED-TVs gestohlen

Verwandte Themen

  1. CES2012
  2. Tablet
  3. Toshiba
Anzeige