Abo
11.07.2011 / 15:00

Video

Adler-Planetarium nutzt Nvidia-Hardware

Im Adler-Planetarium können Zuschauer eine Visualisierung des Universums in 8k x 8k Pixeln bei 30 Bildern pro Sekunde erleben. Um diese Leistung zu vollbringen, greift das Sky Theater der Einrichtung auf 42 Nvidia-Quadro-GPUs zu.

Adler-Planetarium nutzt Nvidia-Hardware

Video: Adler-Planetarium nutzt Nvidia-Hardware (2:15)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Hirnsimulation: Roboter mit künstlichem Kleinhirn spielt Ball

  2. Planetarium der Zukunft kommt von SGI, Zeiss & Schneider

  3. Nouveau: Nvidias Verhalten gefährdet freien Linux-Treiber

  4. Quadro P6000/P5000: Nvidia kündigt Profi-Karten mit GP102-Vollausbau an

  5. Displays: 120 Hz für Notebooks, weniger Rand für Smartphones und TVs

Verwandte Themen

  1. 8K
  2. CAD
  3. Computer
  4. Nasa
  5. Nvidia
  6. PC
  7. PC-Hardware
  8. Prozessor
  9. Raumfahrt
  10. Reportage
  11. Wissenschaft
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. B. Braun Melsungen AG, Melsungen
  3. über Robert Half Technology, Stuttgart
  4. ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH, Bochum

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige