Abo
11.07.2011 / 15:00

Video

Adler-Planetarium nutzt Nvidia-Hardware

Im Adler-Planetarium können Zuschauer eine Visualisierung des Universums in 8k x 8k Pixeln bei 30 Bildern pro Sekunde erleben. Um diese Leistung zu vollbringen, greift das Sky Theater der Einrichtung auf 42 Nvidia-Quadro-GPUs zu.

Adler-Planetarium nutzt Nvidia-Hardware

Video: Adler-Planetarium nutzt Nvidia-Hardware (2:15)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Hirnsimulation: Roboter mit künstlichem Kleinhirn spielt Ball

  2. Planetarium der Zukunft kommt von SGI, Zeiss & Schneider

  3. Autonomes Fahren: Der Roboracer testet in Donington

  4. Quadro P6000/P5000: Nvidia kündigt Profi-Karten mit GP102-Vollausbau an

  5. Displays: 120 Hz für Notebooks, weniger Rand für Smartphones und TVs

Verwandte Themen

  1. 8K
  2. CAD
  3. Computer
  4. Nasa
  5. Nvidia
  6. PC
  7. PC-Hardware
  8. Prozessor
  9. Raumfahrt
  10. Reportage
  11. Wissenschaft
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig
  2. T-Systems International GmbH, Bonn, Berlin
  3. T-Systems International GmbH, Münster
  4. T-Systems International GmbH, verschiedene Einsatzorte

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige