Abo
21.01.2013 / 13:50

Video

Caustic Series 2 Ray Tracing Boards

Die Imagination-Tochter Caustic zeigt hier ihre beiden ab Januar 2013 lieferbaren Raytracing-Beschleunigersteckkarten. Die R2500 verfügt über zwei Ray-Tracing-Units (RTU) mit je 8 GByte DDR2-RAM, die günstigere R2100 über eine RTU mit 4 GByte RAM. Beide Karten sollen ein Echtzeitraytracing ermöglichen, etwa in Zusammenhang mit Autodesk Maya oder 3DS Max.

Caustic Series 2 Ray Tracing Boards

Video: Caustic Series 2 Ray Tracing Boards (2:09)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. John Carmack: "GPUs brauchen nur kleine Änderungen für Raytracing"

  2. Imagination Technologies: Echtzeit-Raytracing für Workstations - und für Tablets?

  3. Start-up "Caustic" will Raytracing für Spiele etablieren

  4. Imagination Technologies: Die Rückkehr des Raytracings auf mobilen Chips

  5. EyeQ5: Mobileye setzt auf MIPS-Architektur für autonome Autos

Verwandte Themen

  1. Imagination
  2. PowerVR
  3. Raytracing
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  3. über Ratbacher GmbH, Berlin
  4. Unitool GmbH & Co. EDV-KG, Oyten

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige