17.01.2011 / 22:48

Video

Unity-2D - Ausprobiert von Golem.de

Entwickler haben Canonicals Unity-Desktop auf das UI-Framework Qt portiert. Während das Original 3D-Grafikchips und entsprechende Treiber benötigt, läuft Unity-2D auch auf Hardware, die lediglich 2D-Funktionalität hat.

 

Video: Unity-2D - Ausprobiert von Golem.de (1:14)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen

Kommentieren


Verwandte Artikel

  1. Assassin's Creed Unity: Killer im Koop

  2. Freies Betriebssystem: FreeBSD-Kernel könnte in Debian Jessie entfallen

  3. Nach der Orangebox: AMD und Canonical bieten Openstack-Server

Verwandte Themen

  1. Unity
  2. Unity 3D
Anzeige
Anzeige