27.07.2012 / 01:30

Video

Naturallyspeaking 12 - Windows-Spracherkennung

Die Spracherkennung Nuance Naturallyspeaking 12 soll nicht nur genauer geworden sein, sondern ermöglicht nun auch die Benutzung von Webapplikationen wie Gmail. Dabei kann der Benutzer per Sprachkommando zwischen den verschiedenen Eingabeformularen wechseln. Außerdem gibt es für Android-Benutzer eine App, mit der ihre Mobilgeräte in schnurlose Mikrofone für Naturallyspeaking 12 verwandelt werden können.

Naturallyspeaking 12 - Windows-Spracherkennung

Video: Naturallyspeaking 12 - Windows-Spracherkennung (3:38)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen

Kommentieren


Verwandte Artikel

  1. Spracherkennung: Samsung soll an Siri-Mitentwickler Nuance interessiert sein

  2. Naturallyspeaking 12: Spracherkennung für Office 2013 und Internet Explorer 10

  3. Programmierung: Mit Spracherkennung gegen das RSI-Syndrom

  4. Echo: Amazons Wohnzimmerzylinder ist leicht zu reparieren

  5. Onedrive: Windows 10 mit Backups und App-Daten in der Cloud

Verwandte Themen

  1. Nuance
  2. Spracherkennung
  3. Windows
  4. Windows Phone 8.1
Anzeige
Anzeige