Abo
27.07.2012 / 01:30

Video

Naturallyspeaking 12 - Windows-Spracherkennung

Die Spracherkennung Nuance Naturallyspeaking 12 soll nicht nur genauer geworden sein, sondern ermöglicht nun auch die Benutzung von Webapplikationen wie Gmail. Dabei kann der Benutzer per Sprachkommando zwischen den verschiedenen Eingabeformularen wechseln. Außerdem gibt es für Android-Benutzer eine App, mit der ihre Mobilgeräte in schnurlose Mikrofone für Naturallyspeaking 12 verwandelt werden können.

Naturallyspeaking 12 - Windows-Spracherkennung

Video: Naturallyspeaking 12 - Windows-Spracherkennung (3:38)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Mix: Nuance veröffentlicht Sprachsteuerungstool für Entwickler

  2. Naturallyspeaking 12: Spracherkennung für Office 2013 und Internet Explorer 10

  3. Programmierung: Mit Spracherkennung gegen das RSI-Syndrom

  4. Audeme Movi: Gesprochene Sprache erkennen und erzeugen mit dem Arduino

  5. Fehlende Treiber: Intel verhindert Linux-Installation auf Lenovo-Laptops

Verwandte Themen

  1. Nuance
  2. Spracherkennung
  3. Windows
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. THOMAS SABO GmbH & Co. KG, Lauf an der Pegnitz
  3. W. Gessmann GmbH, Leingarten
  4. Advice IT Consulting GmbH, Leopoldshöhe

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige