Abo
13.10.2011 / 09:13

Video

Braille-Tastatur findet die Finger des Anwenders

Im Rahmen eines Programmierwettbewerbs wurde eine Blindentastatur entwickelt, mit der Sehbehinderte auch auf Tablets Texte eingeben können. Die Besonderheit: Die Tasten finden beim Kalibrierungsprozess die Finger des Anwenders selbstständig, wenn er sie auf den Bildschirm setzt.

Braille-Tastatur findet die Finger des Anwenders

Video: Braille-Tastatur findet die Finger des Anwenders (1:28)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 191
  3. 640 x 382

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Forschung: Touchscreen-Tastaturen für Blinde

  2. Amazon: Neuer Echo-Lautsprecher erhält einen Touchscreen

  3. Apple: Aktivierungssperre des iPads lässt sich umgehen

  4. Blind programmieren: Wenn der Computer schneller spricht, als ein Sehender hört

Verwandte Themen

  1. Barrierefreiheit
  2. Braille
  3. Display
  4. Tablet
  5. Touchscreen
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. cambio CarSharing MobilitätsService GmbH & Co KG, Bremen
  2. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  3. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  4. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige