Abo
10.03.2011 / 12:53

Video

Apple Macbook Pro 13 mit Intel Core i7-2620 im Vergleich mit seinen Vorgängern

Apples neues Macbook Pro mit 13-Zoll-Display ist schnell. Dank Intels Core-i-Prozessor der zweiten Generation schlägt das neue Macbook die Vorgänger zum Teil sehr deutlich. Selbst die integrierte Intel-Grafik kann mit den Geforce-Grafikkernen der Vorgänger mithalten und überholt sie sogar zum Teil.

Apple Macbook Pro 13 mit Intel Core i7-2620 im Vergleich mit seinen Vorgängern

Video: Apple Macbook Pro 13 mit Intel Core i7-2620 im Vergleich mit seinen Vorgängern (1:00)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Macbook Pro 13 im Kurztest: Fast doppelt so schnell dank Sandy Bridge

  2. Macbook Pro: Altes Broadwell-Gerät ersetzt den Klassiker mit HDD-Schacht

  3. Macbook Pro 13 Retina im Test: Force Touch funktioniert!

  4. Macbook Pro Late 2016: Neue Treiber schützen Lautsprecher für Windows-Nutzer

  5. Apple: Macbook Pro mit Sandy-Bridge-CPU und neuer Schnittstelle

Verwandte Themen

  1. Apple
  2. Computer
  3. Mac
  4. Macbook
  5. Mobil
  6. Notebook
  7. Sandy Bridge
  8. Test
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. Unitool GmbH & Co. EDV-KG, Oyten
  2. B. Metzler seel. Sohn & Co. Holding AG, Frankfurt
  3. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  4. Elektronische Fahrwerksysteme GmbH, Ingolstadt

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige