Abo
10.03.2011 / 12:53

Video

Apple Macbook Pro 13 mit Intel Core i7-2620 im Vergleich mit seinen Vorgängern

Apples neues Macbook Pro mit 13-Zoll-Display ist schnell. Dank Intels Core-i-Prozessor der zweiten Generation schlägt das neue Macbook die Vorgänger zum Teil sehr deutlich. Selbst die integrierte Intel-Grafik kann mit den Geforce-Grafikkernen der Vorgänger mithalten und überholt sie sogar zum Teil.

Apple Macbook Pro 13 mit Intel Core i7-2620 im Vergleich mit seinen Vorgängern

Video: Apple Macbook Pro 13 mit Intel Core i7-2620 im Vergleich mit seinen Vorgängern (1:00)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Macbook Pro 13 im Kurztest: Fast doppelt so schnell dank Sandy Bridge

  2. Test: Kleines Macbook Pro mit Firewire bootet von SD-Karte

  3. Macbook Pro 13 Retina im Test: Force Touch funktioniert!

  4. Defekt: Apple tauscht Festplattenkabel vom Macbook Pro aus

  5. Apple: Macbook Pro mit Sandy-Bridge-CPU und neuer Schnittstelle

Verwandte Themen

  1. Apple
  2. Computer
  3. Mac
  4. Macbook
  5. Mobil
  6. Notebook
  7. Sandy Bridge
  8. Test
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. KNV Logistik GmbH, Erfurt
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Tappenbeck
  4. Süwag Energie AG, Frankfurt am Main

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige