Abo
14.02.2011 / 18:00

Video

Samsung Galaxy Tab 10.1 - Ausprobiert auf dem Mobile World Congress 2011

Golem.de hat das Samsung Galaxy Tab 10.1 auf dem Mobile World Congress 2011 (MWC) ausprobiert. Dabei fiel auf, dass das Display sehr hell ist und Samsung auf eine Anpassung von Android verzichtet hat.

Samsung Galaxy Tab 10.1 - Ausprobiert auf dem Mobile World Congress 2011

Video: Samsung Galaxy Tab 10.1 - Ausprobiert auf dem Mobile World Congress 2011 (0:52)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Galaxy Tab S2: Samsungs iPad-Konkurrenten kosten ab 500 Euro

  2. Samsung 960 Evo im Test: Die NVMe-SSD mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis

  3. Galaxy Tab E: Samsung verkauft neues Android-Tablet für 200 Euro

  4. Smartphones: iOS legt weltweit zu - außer in China und Deutschland

  5. Apple: Aktivierungssperre des iPads lässt sich umgehen

Verwandte Themen

  1. Android
  2. Galaxy Tab
  3. MWC
  4. Samsung
  5. Samsung Galaxy
  6. Tablet
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Stuttgart
  2. Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Berlin
  3. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige