20.07.2012 / 17:10

Video

Kim Dotcom singt gegen Sopa, Pipa und Acta

Kim Dotcom versucht sich als digitaler Bürgerrechtler und singt gegen Sopa, Pipa und Acta.

 

Video: Kim Dotcom singt gegen Sopa, Pipa und Acta (4:00)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen

xMarwyc 06. Dec 2013

bringt mich zum heulen. So peinlich..

hubie 22. Jul 2012

Immer wieder verwunderlich wie ein Internetforum eine Plattform für Meinungen bietet die...

blubberlutsch 21. Jul 2012

Da gibt es viele ...

MrBrown 21. Jul 2012

Die Tatsache, daß er früher Mailbox-Betreiber über Gravenreuth ans Messer geliefert hat...

Kommentieren


Verwandte Artikel

  1. Vermögen: Dotcom verliert Berufung zu Hollywood-Klage

  2. Bürgerrechtler warnen: CISPA 3.0 bedroht Netzneutralität und Whistleblower

  3. Creative Commons: "CC ist nur ein Patch, keine Reparatur des Urheberrechts"

  4. IMHO: Bittere Zeiten für die Netzpolitik

  5. Drogeriemarkt dm verkauft Audio-CDs zum Selberbasteln

Verwandte Themen

  1. Acta
  2. Kim Schmitz
  3. SOPA
Anzeige
Anzeige