Abo
01.06.2012 / 18:22

Video

Google-Sperrung in China bei bestimmten Wörtern

Wenn Nutzer aus China bei Google in Hongkong ein falsches Wort eingeben, kann es sein, dass die Suchmaschine eine Zeit lang gesperrt ist. Google warnt die Nutzer deshalb ab sofort vor solchen Begriffen.

Video: Google-Sperrung in China bei bestimmten Wörtern (6:55)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen

fridojet 02. Jun 2012

Selten eine derart effektive Zeitvernichtung geniesen können...


Verwandte Artikel

  1. Chrome für Android: Google versteckt die Kontextsuche

  2. Android-Wettbewerbsverfahren: Google soll marktbeherrschende Stellung missbrauchen

  3. Google: Alphabet will Geschäfte in China machen

  4. DDoS: Das Internet of Things gefährdet das freie Netz

  5. Microsoft: Bing bringt zensierte China-Suche ins Ausland

Verwandte Themen

  1. Google
  2. Internet
  3. Suchmaschine
  4. Wearable
  5. Zensur
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. Dataport - Anstalt des öffentlichen Rechts, Hamburg
  2. Deutsche Telekom AG, Bonn, Leinfelden-Echterdingen, Frankfurt am Main, München
  3. Robert Bosch GmbH, Bühl
  4. beauty alliance Deutschland GmbH & Co. KG, Bielefeld

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige