Abo
23.05.2012 / 14:36

Video

Der Goog - Moog-Synthesizer von Google zum Selberspielen

Am 23. Mai 2012 können Benutzer auf der Google-Startseite Musik machen. Zu Ehren des Synthesizer-Erfinders Robert Moog bietet die Suchmaschine einen Tag lang ein interaktives Keyboard mitsamt Rekorder als Doodle.

Der Goog - Moog-Synthesizer von Google zum Selberspielen

Video: Der Goog - Moog-Synthesizer von Google zum Selberspielen (1:19)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen

Kommentieren


Verwandte Artikel

  1. Doodle: Google sucht das Roswell-Raumschiff

  2. Asus Chromebox im Test: Die kleine schwarze Google-Kiste

  3. Doodle: Google baut Moog-Synthesizer als Web-App nach

  4. Verschlüsselung: Microsoft, Google und Mozilla schalten RC4 2016 ab

  5. TNR-i: Das Tenori-on kommt aufs iPad

Verwandte Themen

  1. Audio/Video
  2. Games
  3. Google
  4. Internet
  5. Musik
  6. Suchmaschine
  7. Tastatur
  8. Wearable
Anzeige
Anzeige
  1. Software-Tester / Test­manager (m/w)
    SOGETI Deutschland GmbH, verschiedene Standorte
  2. Leiter IT (CIO) (m/w)
    MKM Mansfelder Kupfer und Messing GmbH, Hettstedt bei Halle (Saale)
  3. Softwareentwickler Feldgeräteintegration (m/w)
    Festo AG & Co. KG, Denkendorf bei Stuttgart
  4. Entwicklungsingenieur (m/w) Software für den Bereich Firmware Smart-TV-Anwendung
    Metz Consumer Electronics GmbH, Zirndorf Raum Nürnberg

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige