23.05.2012 / 14:36

Video

Der Goog - Moog-Synthesizer von Google zum Selberspielen

Am 23. Mai 2012 können Benutzer auf der Google-Startseite Musik machen. Zu Ehren des Synthesizer-Erfinders Robert Moog bietet die Suchmaschine einen Tag lang ein interaktives Keyboard mitsamt Rekorder als Doodle.

 

Video: Der Goog - Moog-Synthesizer von Google zum Selberspielen (1:19)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen

Kommentieren


Verwandte Artikel

  1. Doodle: Google sucht das Roswell-Raumschiff

  2. Asus Chromebox im Test: Die kleine schwarze Google-Kiste

  3. Doodle: Google baut Moog-Synthesizer als Web-App nach

  4. Google-Suchergebnisse: EU-Datenschützer verlangen weltweite Löschung

  5. TNR-i: Das Tenori-on kommt aufs iPad

Verwandte Themen

  1. Audio/Video
  2. Google
  3. Internet
  4. Musik
  5. Suchmaschine
  6. Tastatur