Abo
24.04.2012 / 09:08

Video

Skydrive wird Dropbox ähnlicher

Microsoft hat für seinen Cloudspeicherdienst Skydrive neue Versionen für Windows Phone und iOS sowie Windows und Mac OS X vorgestellt. Die Skydrive-Anwendungen ermöglichen den Zugriff auf die Cloud-Daten direkt über das Dateisystem, in dem sie auch offline verfügbar sind. Mit der Fetching-Funktion können Anwender auf den Datenbestand ihres heimischen Rechners von unterwegs zugreifen, wenn dieser online ist.

Skydrive wird Dropbox ähnlicher

Video: Skydrive wird Dropbox ähnlicher (2:31)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen

Spitfire777 27. Apr 2012

Ist natürlich sinnvoll, um auch Nutzer von Konkurrenzprodukten zu locken. Nur hat mich...


Verwandte Artikel

  1. Onedrive: Microsoft droht erneut Ärger wegen Markenrechtsverletzung

  2. Windows 10: Microsoft will Trickserei beim Upgrade beenden

  3. Für Mobile und IoT: Samsung kauft Cloud- und Node-Spezialisten Joyent

  4. Apple: iCloud löscht unter Umständen Daten unwiederbringlich

Verwandte Themen

  1. Cloud Computing
  2. Cloud-Storage
  3. Microsoft
  4. Onedrive
  5. Skydrive
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Darmstadt, Bonn
  2. HORNBACH Baumarkt AG, Neustadt an der Weinstraße
  3. über SCHLAGHECK RADTKE OLDIGES GMBH executive consultants, Nordrhein-Westfalen oder Großraum Berlin
  4. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige