Abo
19.12.2011 / 12:27

Video

Spendenaufruf von Wikileaks

Um ihre Infrastruktur aufrecht zu erhalten, ist die Whistleblower-Plattform Wikileaks auf Spenden angewiesen. In einem Videoaufruf vom November 2011 erklärt Julian Assange, wofür das Geld verwendet wird - und dass die Blockade von in der Vergangenheit eingegangenen Spendengeldern durch Zahlungsanbieter erhebliche Probleme mit sich bringt.

Spendenaufruf von Wikileaks

Video: Spendenaufruf von Wikileaks (1:18)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen

csd (golem.de) 20. Dez 2011

Das Video erschien im Zusammenhang mit diesem aktuellen Artikel: http://www.golem.de...


Verwandte Artikel

  1. Anonymisierungsprojekt: Darf ein Ex-Geheimdienstler für Tor arbeiten?

  2. Willkürliche Festsetzung: Schwedische Regierung spottet über Assange

  3. Panama-Papers: 2,6 TByte Daten zu dubiosen Offshore-Firmen

Verwandte Themen

  1. Domscheit-Berg
  2. Julian Assange
  3. Whistleblower
  4. Wikileaks
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. Cochlear Deutschland GmbH & Co. KG, Hannover
  2. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  3. über HRM CONSULTING GmbH, Nürnberg (Home-Office)
  4. über SCHLAGHECK RADTKE OLDIGES GMBH executive consultants, Nordrhein-Westfalen oder Großraum Berlin

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige