Abo
22.08.2011 / 11:02

Video

Anonymous hackt Internetseite der Gema

Die Internetseite der Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte (Gema) ist von Anonymous gehackt worden. Über die Site legt sich eine Schrifttafel mit der Aufschrift: "Leider ist diese Seite (nicht nur) in Deutschland nicht verfügbar, da sie auf ein Unternehmen verweisen könnte, für das Anonymous die erforderlichen Freiheitsrechte nicht eingeräumt hat. Das tut uns leid. Nicht!"

Anonymous hackt Internetseite der Gema

Video: Anonymous hackt Internetseite der Gema (0:48)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen

Anonymer Nutzer 22. Aug 2011

http://www.thekills.tv/ nur ein Beispiel.


Verwandte Artikel

  1. Streaming: Youtube hat 1 Milliarde US-Dollar an Musikindustrie gezahlt

  2. Brexit-Entscheidung: 4Chan manipuliert Petition mit vatikanischen IPs und Bots

  3. Gema: Youtube-Sperrtafeln doch nicht endgültig verschwunden

  4. Wertschöpfungslücke: Musiker beschweren sich bei EU-Kommission über Youtube

  5. Frankreich: Filmförderung über "Youtube-Steuer"

Verwandte Themen

  1. Anonymous
  2. Antisec
  3. DoS
  4. Gema
  5. Google
  6. Security
  7. Video-Community
  8. Wearable
  9. Youtube
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. Heinzmann GmbH & Co. KG, Schönau
  2. Fachhochschule Südwestfalen, Meschede
  3. Sparda-Bank Ostbayern eG, Regensburg
  4. NRW.BANK, Düsseldorf

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige