14.10.2012 / 22:40

Video

Smartphones lesen akustische Barcodes aus

Beim Streichen über eingravierte Muster wird ein spezifischer Klang erzeugt, der mit einer geeigneten Software als Abfolge von Zahlen interpretiert werden kann. Das Prinzip entspricht optischen Barcodes, allerdings braucht das Smartphone keine Kamera, sondern ein Mikrofon zum Auslesen.

 

Video: Smartphones lesen akustische Barcodes aus (1:59)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen

Kommentieren


Verwandte Artikel

  1. Zoomboard: Tastatur mit Lupe für winzige Touchscreens

  2. Akustische Barcodes: Das Smartphone hört Zahlen

  3. QR-Alternative: Microsoft Tag wird 2015 eingestellt

  4. Energy Harvesting: Rapmusik steuert Sensor am besten

Verwandte Themen

  1. Handy
  2. Internet der Dinge
  3. Mobil
  4. Smartphone