24.10.2011 / 10:32

Video

Microsoft Research stellt Pocket Touch vor

Microsofts Forscher arbeiten an einem Bedienfeld für die Smartphone-Rückseite. So soll sich das Smartphone mittels Gestensteuerung auch in der Hosentasche respektive ohne hinzusehen bedienen lassen. Auch durch mehrere Stoffschichten hindurch sollen Eingaben erkannt werden.

Microsoft Research stellt Pocket Touch vor

Video: Microsoft Research stellt Pocket Touch vor (2:52)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen

Kommentieren


Verwandte Artikel

  1. Force-Touch: Festes Drücken hilft beim nächsten iPhone zu navigieren

  2. OECT: Polymer-Elektrode soll bessere Daten aus dem Gehirn liefern

  3. Samsung: Patent zeigt Laptop-Dock für Dual-Boot-Smartphones

  4. Microsoft Research: Lokales Rendern spart Bandbreite beim Spiele-Streaming

  5. Aria: Gerät ermöglicht Smartwatch-Steuerung per Fingerschnippen

Verwandte Themen

  1. Eingabegerät
  2. Gestensteuerung
  3. Handy
  4. Microsoft
  5. Mobil
  6. Smartphone
  7. Touchscreen
  8. Wissenschaft