24.10.2011 / 10:32

Video

Microsoft Research stellt Pocket Touch vor

Microsofts Forscher arbeiten an einem Bedienfeld für die Smartphone-Rückseite. So soll sich das Smartphone mittels Gestensteuerung auch in der Hosentasche respektive ohne hinzusehen bedienen lassen. Auch durch mehrere Stoffschichten hindurch sollen Eingaben erkannt werden.

 

Video: Microsoft Research stellt Pocket Touch vor (2:52)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen

Kommentieren


Verwandte Artikel

  1. Corning: Transparente Schaltkreise im Smartphone-Display

  2. Gehirnforschung: Licht programmiert Gedächtnis um

  3. Toshiba: 20 Megapixel für flache Smartphones

  4. Hyperlapse: Microsoft-Software entwackelt Helmkameravideos

  5. Gestensteuerung: Apple übernimmt angeblich Kinect-Entwickler Primesense

Verwandte Themen

  1. Eingabegerät
  2. Handy
  3. Microsoft
  4. Mobil
  5. Smartphone
  6. Touchscreen
  7. Wissenschaft
Anzeige
Anzeige