Abo
21.10.2010 / 14:17

Video

Nokia-CTO Rich Green zur neuen Entwicklerstrategie

Rich Green erläutert Nokias neue Entwicklerstrategie. Das Unternehmen setzt künftig ausschließlich auf Qt, um Applikationen für Symbian und Meego zu entwickeln.

Nokia-CTO Rich Green zur neuen Entwicklerstrategie

Video: Nokia-CTO Rich Green zur neuen Entwicklerstrategie (3:57)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen

Kommentieren


Verwandte Artikel

  1. Qt-Framework: Entwickler diskutieren QML-Fragmentierung

  2. UI-Framework: Qt 5.6 erscheint mit drei Jahren Support

  3. Symbian 3: Update bringt Android-ähnliche Oberfläche

  4. Neue Bedienoberfläche für Symbian

  5. Smartphones: Microsoft stellt Nokia Sync ein

Verwandte Themen

  1. Meego
  2. Nokia
  3. Open Source
  4. Qt
  5. Symbian
Anzeige
Anzeige
  1. IT-Service Architekt/-in Messen & Events
    Daimler AG, Stuttgart
  2. App-Entwickler (m/w)
    über Kilmona PersonalManagement GmbH, München
  3. Software Entwickler Java (m/w)
    über Hanseatisches Personalkontor München, München
  4. IT Consultant Hybris Marketing (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige