19.06.2012 / 10:45

Video

Unity 4 - Vorstellung

Unity Technologies stellt Unity 4 vor. Die neue 3D-Gaming-Engine soll nicht nur hübschere plattformübergreifende Spiele ermöglichen, sie verändert auch einiges beim Entwicklungsprozess und unterstützt erstmals auch die Entwicklung für Linux.

 

Video: Unity 4 - Vorstellung (4:39)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen

Kommentieren


Verwandte Artikel

  1. Spieleentwicklung: Unity 4.1 unterstützt Spielen über Airplay

  2. Ubuntu: GTK+-Software in Unity 8 und Mir

  3. Spieleentwicklung: Unity unterstützt Blackberry 10

  4. Unreal Engine 4: Tencent beteiligt sich an Epic Games

  5. 3D-Engine: Unity 4 unterstützt Linux und ist bald verfügbar

Verwandte Themen

  1. 3D-Engine
  2. Games
  3. Unity
  4. Unity 3D