Abo
07.10.2011 / 18:38

Video

Rage - Workaround für bessere Grafik

Drei leicht in Steam einzutragende Startparameter sorgen für bessere Grafik bei Rage. Das Streaming der Texturen wird dadurch viel schneller, so dass es weniger stört. Das hilft vor allem bei AMD-Grafikkarten.

Rage - Workaround für bessere Grafik

Video: Rage - Workaround für bessere Grafik (1:28)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen

Maceo 08. Okt 2011

Sehr anschauliches Video, vielen Dank. Hätte nicht vermutet, daß es so übel ist. Da fragt...


Verwandte Artikel

  1. Test Rage: id ganz irdisch

  2. John Carmack im Interview (2): "Apple und Google gegeneinander ausspielen"

  3. Max Payne 3: Trailer zeigt aktuelle Rage-Engine

  4. Quake (1996): Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik

  5. Fallout 3 - Der Teaser-Trailer ist da

Verwandte Themen

  1. Computer
  2. Games
  3. id Software
  4. John Carmack
  5. PC
  6. Playstation 3
  7. Rage
  8. Spielekonsole
  9. Streaming
  10. Xbox 360
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. NRW.BANK, Düsseldorf
  4. MCM Klosterfrau Vertriebsgesellschaft mbH, Köln

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige