Abo
02.08.2011 / 12:04

Video

Euclideon zeigt Unlimited Detail mit 3D-Konverter

Ein neues Demo der Unlimited Detail Engine zeigt die Idee der Punktwolken statt Polygon-Rastering. Dadurch könnten Spiele viel detaillierter werden. Mit einem Konverter können Spieleentwickler 3D-Modelle aus Maya, 3DS und Max übernehmen. Das SDK soll laut Hersteller Euclideon in einigen Monaten erscheinen.

Euclideon zeigt Unlimited Detail mit 3D-Konverter

Video: Euclideon zeigt Unlimited Detail mit 3D-Konverter (7:42)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Cevat Yerli im Interview: Crytek findet Unlimited Detail "absolut glaubwürdig"

  2. Unlimited Detail: Euclideons 3D-Engine live demonstriert

  3. Unlimited Detail: "Perfekte Grafik dank neuer Technologie"

  4. Cryengine 3 beherrscht stereoskopisches 3D

  5. Euclideon: Perfekte Spielegrafik noch perfekter dank Polygonkonverter

Verwandte Themen

  1. Euclideon
  2. Games
  3. PC-Hardware
  4. Technologie
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. Hubert Burda Media, Offenburg
  2. über Ratbacher GmbH, München
  3. über HRM CONSULTING GmbH, Köln
  4. CERATIZIT Deutschland GmbH, Empfingen

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige