Abo
02.07.2010 / 09:36

Video

Parrot AR.Drone - Eindrücke von der Vorstellung in Berlin

Die AR.Drone lässt sich in Gebäuden und draußen fliegen, denn sie erzeugt ihr eigenes WLAN. Bei einem ersten Flugversuch unter freiem Himmel brachte bereits ein leichter Windstoß den Quadrocopter vom Kurs ab. Das macht aber nichts. Das Gerät ist robust und überlebt viele Abstürze.

Parrot AR.Drone - Eindrücke von der Vorstellung in Berlin

Video: Parrot AR.Drone - Eindrücke von der Vorstellung in Berlin (1:23)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Bitalino: Drohnen steuern wie ein Jedi

  2. Parrot: AR.Drone 2.0 fliegt höher, genauer und sendet in HD

  3. Fernsteuerung: AR.Drone mit Microsofts Surface steuern

  4. AR.Drone ausprobiert: Quadrocopter mit dem iPhone fliegen

  5. Sikorsky S-76: Autonome Flugfunktionen für alte Helikopter zum Nachrüsten

Verwandte Themen

  1. AR.Drone
  2. Drohne
  3. iPhone
  4. iPod
  5. iPod Touch
  6. Luftfahrt
  7. Parrot
  8. Test
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover
  2. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  3. Bernecker + Rainer Industrie-­Elektronik Ges.m.b.H., Essen
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige