Abo
16.01.2013 / 17:19

Video

World of Tanks - Interview mit Tom Putzki

Tom Putzki leitet die deutsche Niederlassung von Wargaming.net, dem Unternehmen hinter World of Tanks. Im Interview erklärt er Golem.de, warum das Free-to-Play-System der Panzersimulation so erfolgreich ist und welche schlechte Erfahrung seine Firma in der Vergangenheit mit einem fehlkonzipierten Premium-Inhalt gemacht hat.

World of Tanks - Interview mit Tom Putzki

Video: World of Tanks - Interview mit Tom Putzki (3:51)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen

sasha2394 23. Jun 2015

hallo leute das beste jetzt an wot die die machen jetzt ganz was anderst die es schaut...

MarcelOo 21. Feb 2013

Labber lieber mal kein mist.... Auf dem EU Server kommt es erst zu problemen bei 170k...

Kommentieren


Verwandte Artikel

  1. Spieletest: Steel Beasts - Panzersimulator für Soldaten

  2. Videoführung durch Warface: Free-to-Play mit Cry Engine 3

  3. Call of Duty Modern Warfare 3: Dedicated Server für PC-Version bestätigt

  4. World of Tanks: Plattformübergreifende Panzergefechte

  5. Armata T-14: Russland will offenbar Panzer zu Drohne weiterentwickeln

Verwandte Themen

  1. Computer
  2. Free-to-play
  3. Games
  4. Interview
  5. MMORPG
  6. PC
  7. World of Tanks
Anzeige