Abo
26.05.2012 / 12:42

Video

Michael Meeks auf dem Linuxtag 2012

Michael Meeks spricht auf dem Linuxtag 2012 in Berlin mit Golem.de über die Unterschiede zwischen Apache Openoffice und Libreoffice.

Michael Meeks auf dem Linuxtag 2012

Video: Michael Meeks auf dem Linuxtag 2012 (6:56)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Interview: Der LinuxTag bleibt in Berlin

  2. Graphite-Bibliothek: Wenn Schriftarten zur Sicherheitslücke werden

  3. Document Foundation: Libreoffice 5.2 unterstützt geheime Dokumente

  4. Verwaltung: Berliner Steuerbehörden wollen wieder MS Office nutzen

Verwandte Themen

  1. Interview
  2. Libreoffice
  3. Linux
  4. LinuxTag
  5. Mandriva
  6. Office-Suite
  7. Open Source
  8. Openoffice
  9. Suse
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, München, Nürnberg
  2. Deutsche Rückversicherung AG Verband öffentlicher Versicherer, Düsseldorf
  3. T-Systems International GmbH, Berlin
  4. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen, Stuttgart, Neu-Ulm, Ulm

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige