Abo
09.08.2011 / 10:02

Video

Martin Gräßlin von KDE - Desktop Summit 2011

In einem Interview mit Martin Gräßlin von KDE auf dem Desktop Summit 2011 erklärt er die Pläne für die Integration von Wayland und warum es noch nicht reif für den Einsatz mit dem Desktop ist.

Martin Gräßlin von KDE - Desktop Summit 2011

Video: Martin Gräßlin von KDE - Desktop Summit 2011 (4:15)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen

floffel03 10. Aug 2011

Ja, bzw einfach ä ö ü nicht umschrieben... Aber macht das mal, schaut nich so schön aus ;)


Verwandte Artikel

  1. Ausblick auf Gnome 3.x: Erst kleine Verbesserungen, dann viele Anwendungen

  2. Martin Gräßlin: KDEs Multi-Screen-Probleme liegen oft am X11-Grafik-Stack

  3. Linux: Nvidia ist bereit für einheitliche Wayland-Unterstützung

  4. KDE: Plasma Active auf Frameworks 5 portiert

  5. KDE: Plasma 5.7 bringt "große Fortschritte für Wayland"

Verwandte Themen

  1. Berlin
  2. Desktop Summit
  3. Interview
  4. KDE
  5. Martin Gräßlin
  6. Open Source
  7. Plasma Active
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. init AG, Karlsruhe
  2. RUAG Ammotec GmbH, Fürth (Region Nürnberg)
  3. WEGMANN automotive GmbH & Co. KG, Veitshöchheim
  4. Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige