Abo
07.12.2012 / 11:47

Video

Mobile Bildbearbeitung Snapseed auf dem iPad

Mit der App Snapseed von Nik Software und Google kann der Anwender mit der U-Point-Technik ohne Maskierungen ganze Bildbereiche mit einfachen Kontrollpunkten punktgenau korrigieren und zum Beispiel Helligkeit, Struktur und Sättigung verändern. Die Software ist auch unter Android, Mac OS X und Windows erhältlich. Für die mobilen Betriebssysteme ist sie kostenlos.

Video: Mobile Bildbearbeitung Snapseed auf dem iPad (2:25)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Google: Kostenlose Mobil-Bildbearbeitung Snapseed komplett überarbeitet

  2. Android 7.0: Sony stoppt Nougat-Update für bestimmte Xperia-Geräte

  3. Smartphones: Textnachricht legt iPhone zeitweise lahm

  4. Interface: Adobe entwickelt Sprachsteuerung für die Bildbearbeitung

  5. Verkehrsexperten: Smartphone-Nutzung am Steuer soll strenger geahndet werden

Verwandte Themen

  1. Android
  2. Bildbearbeitung
  3. Foto
  4. Handy
  5. iOS
  6. Mobil
  7. Smartphone
  8. Tablet
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. SKS Unternehmensberatung GmbH & Co. KG, Hochheim am Main
  2. adesso AG, München, Stuttgart, Dortmund, Frankfurt am Main, Berlin, Hamburg, Köln, Stralsund
  3. Daimler AG, Sindelfingen
  4. dSPACE GmbH, Paderborn

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige