Abo
13.03.2012 / 09:15

Video

Microsoft zeigt virtuelle Person mit eigener Stimme

Eine virtuelle Persönlichkeit hat Microsoft auf Basis von Sprachaufnahmen und 2D-Videos erstellt. Das Ergebnis ist ein dreidimensionaler Talking Head, der mit der Stimme der echten Person spricht.

Video: Microsoft zeigt virtuelle Person mit eigener Stimme (3:04)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Hololens: Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  2. 3D-Elements: Kameras in der Umkleidekabine

  3. Lex, Polly und Rekognition: Amazon integriert Alexa-KI in sein Cloud-Angebot

Verwandte Themen

  1. Microsoft
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Berlin
  2. Unitool GmbH & Co. EDV-KG, Oyten
  3. Signavio GmbH, Berlin
  4. Zühlke Engineering GmbH, Eschborn (bei Frankfurt am Main), München, Hannover, Hamburg

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige