Abo
01.03.2012 / 10:44

Video

Dragon Player 3

Für KDE SC 4.9 soll der Multimedia-Player Dragon Player auf QML portiert werden. Er greift dann auf das ebenfalls in QML und Qt Quick umgesetzte Phonon-Backend zurück.

Dragon Player 3

Video: Dragon Player 3 (2:23)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Test KDE SC 4.9: Aktivitäten werden benutzbar

  2. KDE Applications 14.12: Erste Frameworks-5-Ports der KDE-Anwendungen erschienen

  3. Martin Gräßlin: KDEs Multi-Screen-Probleme liegen oft am X11-Grafik-Stack

Verwandte Themen

  1. Digikam
  2. KDE
  3. Open Source
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. Plansee Group Service GmbH, Reutte (Österreich)
  2. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, Bonn, Bremen, Hamburg, München
  3. Zürich Beteiligungs-Aktiengesellschaft, Bonn
  4. Deutsche Telekom AG, Darmstadt

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige