Abo
14.07.2011 / 13:24

Video

Ubisoft experimentiert mit Xen

Die Ubisoft-Entwickler zeigen zwei virtualisierte Windows-Gastsysteme, die unter einem Ubuntu-Server auf dem Hypervisor Xen laufen. Die Windows-Gäste können direkt auf die GPU einer Grafikkarte zugreifen. Das Benchmark-Programm Unigine Heaven erzielte dabei Frameraten von über 40 FPS.

Ubisoft experimentiert mit Xen

Video: Ubisoft experimentiert mit Xen (1:33)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen

Kommentieren


Verwandte Artikel

  1. Ubisoft: Assassin's Creed setzt aus

  2. Githubs Metal-Cloud: Server-Verwaltung per Chatbot statt Cloud-Software

  3. Virtualisierung: Ubisoft experimentiert mit Xen

  4. Security: Privacy-Laptop Librem kann mit Qubes 3.1 bestellt werden

  5. FirePro S7150: AMDs Profi-Grafikkarten virtualisieren in Hardware

Verwandte Themen

  1. Cloud Computing
  2. LightDM
  3. Linux
  4. Open Source
  5. Server-Applikationen
  6. Ubisoft
  7. Ubuntu
  8. Virtualisierung
  9. Xen
Anzeige
Anzeige
  1. ERP-Basis Administrator (m/w)
    Kendrion (Villingen) GmbH, Villingen-Schwenningen
  2. IT-Release Projektmanager Cross-Channel SAFe (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  3. Senior PHP Webentwickler (m/w) eCommerce
    item Industrietechnik GmbH, Hilden
  4. Teamleiter Application Development (m/w)
    über 3C - Career Consulting Company GmbH, Frankfurt am Main

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige